Babyphone mit Kamera Test 2021: Die 9 besten mit Kamera

Ein Knacken und Knistern im Babyphone und ihr rennt durchs ganze Haus, um nachzuschauen, ob das Baby aufgewacht ist? Ein Klassiker unter zahlreichen Eltern, die ein Audio Babyphone benutzen. Auch bei der besten Qualität kann man sich schließlich nie zu 100% sicher sein, dass im Kinderzimmer immer noch alles in Ordnung ist.

Aber keine Sorge, ein Babyphone mit Kamera wird das ein für alle mal verändern. Ob Tag oder Nacht – innovative Kamera Babyphone erlauben euch, eure Kleinen beim Schlafen zu beobachten, und sofort zur Stelle zu sein, wenn sie aufwachen.

Aber wo anfangen, bei all den Geräten auf dem Markt? Wir haben für euch die besten Angebote auf einen Blick zusammengefasst, und außerdem einen Ratgeber zusammengestellt, in dem ihr alle Daten und Antworten zu Fragen über die Sicherheit, den Inhalt verschiedener Geräte und mehr findet.


Unsere Babyphone mit Kamera Favoriten im Vergleich

BILD PRODUKT DETAILS
  • Eigenschaften: Automatische Tag- und Nachtansicht, 10 Stunden Akkulaufzeit, große Reichweite
  • Besonderheit: Der energiesparende Eco-Modus in Kombination mit einer sicheren und privaten Verbindung macht dieses Kamera Babyphone unverzichtbar in jedem Haushalt mit Baby
Preischeck
  • Eigenschaften: Bis zu vier Kameras anschließbar, sanftes Nachtlicht, Schlaflieder und Naturgeräusche für erholsamen Schlaf
  • Besonderheit: Dieses Babyphone ist 100% frei von hochfrequenter Strahlung im Eco-Mode – das beste Modell zum Schutz eures Babys!
Preischeck
  • Eigenschaften: 5 Zoll Bildschirm, bewegliches Display, Akkulaufzeit bis zu 24 Stunden
  • Besonderheit: Der verbesserte Nachtsicht Sensor macht die Nacht glasklar und mit der Zoom Funktion entgeht euch nie wieder was auch immer im Kinderzimmer passiert!
Preischeck

Unsere drei Favoriten in der Kategorie Babyphone mit Kamera überzeugen mit verschiedenen Eigenschaften. Das Philips Avent Babyphone wechselt automatisch zwischen Tag- und Nachtsicht und ist besonders energiesparend im Eco-Modus, während die Verbindung sicher und privat bleibt. Das NUK Eco Control Video Babyphone schützt eure Kleinen vor hochfrequenter Strahlung und verfügt zudem über vielseitige Features, die sich im Alltag als hilfreich erweisen. Und unser dritter Testsieger, das VAVA Babyphone, schafft eine Atmosphäre fast wie im Kino, denn der Bildschirm des Gerätes ist besonders groß und die Kamera ist beweglich. Welches Babyphone für euer Baby am besten passt, ist natürlich ganz allein eure Entscheidung. Wir persönlich haben uns ganz besonders in das NUK Eco Control Video Babyphone verliebt.


Die 9 besten Babyphones mit Kamera

Welches Kamera Babyphone ist das Beste? Die Top 10 Testsieger unserer Redaktion bieten alles, was ihr als Eltern braucht. Qualität, Sicherheit, und hilfreiche Extras, die euch und eurem Partner den Alltag mit Kind erleichtern. Wir machen den Vergleich, um euch die Vorteile aller Geräte auf einen Blick zu präsentieren.

1. Das Philips AVENT Babyphon mit energiesparendem ECO-Modus

Eigenschaften:

  • Hochauflösender 6,9 cm (2,7 Zoll) Farbdisplay
  • Automatische Tag- und Nachtansicht
  • Reichweite: bis zu 300m im Außenbereich und bis zu 50m in Innenräumen
  • Akkulaufzeit der Elterneinheit: 10 Stunden
  • Lieferumfang: 1 Kamera, 1 Elterneinheit, Ladekabel
  • 1 Lithium-Ionen Batterie erforderlich (ist im Preis enthalten)

Das AVENT Babyphon mit Kamera und energiesparendem ECO-Modus der Marke Philips führt unsere Liste nicht ohne Grund an. Es verbraucht weniger Strom, während euer Baby friedlich schläft, und stellt sofort eine Verbindung her, sobald Geräusche wahrgenommen werden.

Dank der großen Reichweite könnt ihr euch Erledigungen im Haushalt zuwenden oder Besucher empfangen, ohne euch Sorgen zu machen, ob mit dem Baby alles in Ordnung ist.

Bild und Ton dieses Babyphones mit Kamera haben sehr hohe Qualität und die Gegensprechfunktion erlaubt außerdem eine direkte Verbindung ins Kinderzimmer, sodass ihr eure Kleinen nach dem Aufwachen beruhigen könnt.

Ein weiteres Plus ist, dass das Produkt fünf verschiedene Schlaflieder beinhaltet, die ihr zum Einschlafen abspielen könnt.

Vorteile:

  • Energiesparender ECO-Modus mit Verbindungsanzeige
  • Verbindung ist sicher und privat (durch anpassbare FHSS-Technologie)
  • Modell enthält 5 Einschlaflieder
  • Sehr große Reichweite

Nachteile:

  • Dieses Babyphone mit Kamera hat keine Zoom Funktion. Während diese Option bei einigen Geräten inbegriffen ist, ist sie jedoch nicht unbedingt notwendig, um den Nachwuchs immer im Blick zu haben. Unseren Video Babyphon Test hat das Philips Avent Babyphon trotzdem mit Erfolg bestanden.

2. Flexibel: Das VAVA Babyphone mit schwenkbarer Kamera

Eigenschaften:

  • 5 Zoll 720P HD Display
  • Bewegliches Display (horizontal um 270° oder vertikal um 110°)
  • Zoom: 2 Mal oder 4 Mal
  • Nachtsichtsensor, der Graustufen-Infrarotbilder produziert
  • LED-Geräuschanzeigen und Temperaturüberwachung
  • Akkulaufzeit: bis zu 24 Stunden
  • Reichweite: 150 bis 300 m (Achtung: Die 300 m Reichweite wird nur im Außenbereich ohne Hindernisse erreicht)
  • 1 Lithium-Ionen Batterie erforderlich (ist im Preis enthalten)

Ganz klar eines der Geräte, die in unserem Vergleich besonders gut abschneiden, ist das VAVA Babyphone mit Kamera.

Mithilfe eines speziellen Nachtsicht Sensors erlaubt das Babyphon die Überwachung deines Babys, ohne seinen Schlaf zu stören. Graustufen-Infrarotbilder zeigen den Nachwuchs in hoher Auflösung, auch wenn das Kinderzimmer stockdunkel ist.

Wenn das Baby aufwacht, könnt ihr ihm durch die Gegensprechanlage gut zureden, sodass es sich für die Kleinen anfühlt, als wärt ihr mit im Raum.

Mit einem dreimal detaillierteren Bild, als frühere Babyphone, verpasst ihr keine einzige Bewegung im Babybett und könnt außerdem 2- oder 4-Mal heranzoomen, wenn ihr etwas deutlicher erkennen möchtet.

Eine klare Empfehlung unserer Redaktion!

Vorteile:

  • Sehr lange Akkulaufzeit
  • Gegensprechsystem erlaubt den Eltern, das Baby zu beruhigen
  • Extra großes Display für eine klare Sicht bei Tag und Nacht

Nachteile:

  • Während dieses Video Babyphone im Kamera Vergleich hervorragend abschneidet, hat es keine integrierten Schlaflieder, wie es bei einigen anderen Babyphones der Fall ist. Wem das nicht so wichtig ist, der/die macht mit dem VAVA Babyphon absolut nichts falsch!

3. Das HeimVision Babyphone

Eigenschaften:

  • 5 Zoll LCD Display
  • 720P HD Kamera
  • Bewegliches Display (horizontal um 355° oder vertikal um 110°)
  • Sichere Verbindung
  • Reichweite: Bis zu 300 m
  • Enthält eine Gegensprechanlage

Das Babyphone mit Kamera von HeimVision erlaubt die Überwachung eures Babys bei Tag und Nacht mit 5 Zoll LCD Bildschirm in HD Qualität. Die 110° Weitwinkelkamera erlaubt dabei, den gesamten Raum zu erfassen und somit immer einen guten Überblick zu bewahren.

Solltet ihr die Aktivitäten des Babys aus der Nähe beobachten wollen, sorgt der zweifache Zoom für ein glasklares Bild mit hervorragender Videoqualität.

Doch das ist nicht alles. Das Video Babyphone hat eine Reihe von weiteren Features, die es zu einem unserer Testsieger machen und die Verwendung vereinfachen.

Auf dem Kindermonitor kann ein bestimmtes Zeitintervall ausgewählt werden, welches daran erinnert, das Baby zu füttern. Außerdem erlaubt das Zwei-Wege-Audio, das Kind zu beruhigen, wenn es aufwacht. Dank der hoch qualitativen Verbindung könnt ihr euren Kleinen problemlos gut zureden, und sogar Schlaflieder abspielen.

Vorteile:

  • Feature für Fütter Erinnerung
  • Sehr gutes Preis Leistungs Verhältnis
  • Sehr gute Bildqualität mit Nachtsicht
  • Akkurate Temperatur Anzeige
  • 5 verschiedene eingebaute Schlaflieder

Nachteile:

  • Das Gerät hat nur 5 Stunden Akkulaufzeit. Das ist zwar im Verlgeich zu anderen Modellen eher gering, reicht aber für Mittagschläfe etc. absolut aus.

4. Multifunktional: Das Babymoov Babyphone

Eigenschaften:

  • Mehrfarbiges Nachtlicht (7 Farben)
  • Breites Display 4,3 Zoll (11 cm Durchmesser)
  • Leistung: 5,11 mW
  • Enthält 5 beruhigende Melodien
  • Eingebaute Temperaturanzeige
  • Wiederaufladbarer Lithium-Akku
  • Lieferumfang enthält 2 USB-Ladekabel
  • Hat VOX (Voice Operated Exchange)

Dieses Modell der Marke Babymoov ist ein wahrer Allrounder. Es hat ein mehrfarbiges Nachtlicht, Schlaflieder, ein Thermometer, und eine Gegensprechfunktion für problemlose Kommunikation mit dem Baby.

Die um 360° drehbare Kamera kann ferngesteuert werden, sodass ihr den gesamten Raum im Blick habt und auch jede Bewegung des Babys beobachten könnt. Ein Set zur Wandbefestigung ist inbegriffen.

Eine ausgezeichnete Bildqualität sowie eine hoch qualitative Zoomfunktion machen dieses Babyphone mit Kamera zu einem must-have für innovative Eltern, die ihr Baby nicht aus den Augen lassen möchten.

Es ist möglich, bis zu vier Kameras an das Babyphone anzuschließen, wodurch sich dieses Produkt auch hevorragend für die Überwachung von Haustieren, Kindertagesstätten oder älteren Personen eignet.

Vorteile:

  • Ein Set zur Wandbefestigung ist im Preis inbegriffen
  • Vielseitiger Einsatz
  • Die Kamera ist fernsteuerbar
  • Möglicher Anschluss von bis zu vier Kameras
  • Wurde von HAUS & GARTEN TEST als Testsieger mit “sehr gut” (1,4) ausgezeichnet.

Nachteile:

  • Während Benutzerfreundlichkeit bei diesem Babyphone mit Kamera ganz klar im Vordergrund steht und der Empfänger/ die Empfängerin sich an einem vielseitigem Menü mit zahlreichen Extras erfreuen darf, hat das Babyphon leider keine Nachtsicht Kamera. Dafür ist das stattdessen integrierte sanfte Nachtlicht in sieben verschiedenen Farben erhältlich!

5. Multifunktional mit Infrarot Nachtsicht: Das GHB Babyphone (3,2 Zoll)

Eigenschaften:

  • Infrarot Nachtsicht
  • Raumtemperatur Kontrolle
  • 3.2 Zoll Display
  • 1 Lithium-Ionen Batterie erforderlich (ist im Preis enthalten)
  • Reichweite: 260m im offenen Feld
  • Hat VOX (Voice Operated Exchange)

Vergleichsweise ein wenig kostengünstiger ist das Video Babyphone von GHB. Trotz konkurrenzfähigem Preis enthält auch dieser Artikel den VOX-Modus, eine Gegensprechfunktion, eine Temperaturanzeige und eingebaute Schlaflieder.

Im eingeschalteten VOX-Modus hält der Akku 24 Stunden. Ohne die aktive Sprachsteuerung reduziert sich die Zeit auf 4 Stunden.

Mithilfe eines beruhigenden Infrarot Nachtsichtlichts, habt ihr den Nachwuchs ständig im Blick . Der Ton ist zudem hoch qualitativ und ihr könnt alles hören, was ihr hören müsst.

Insgesamt ein sehr verlässliches Produkt, das auch ein tolles Geschenk für Eltern darstellt.

Vorteile:

  • Schlaflieder sind inbegriffen
  • Günstiger Preis
  • Mit aktivierter Sprachsteuerung (VOX-Modus) hält der Akku 24 Stunden

Nachteile:

  • Die Reichweite ist (verglichen mit anderen Modellen auf der Liste unserer Lieblings Produkte) nicht ganz so weit. Sie reicht allerdings aus, solange ihr euch im Haus oder Garten aufhaltet – und viel weiter weg vom Baby wollen frisch gebackene Eltern schließlich sowieso nicht.

6. Frei von hochfrequenter Strahlung und voll mit Möglichkeiten: Das Nuk Eco Control Video Babyphone

Eigenschaften:

  • Gegensprechfunktion
  • Bis zu 4 Kameras hinzufügbar
  • Versand mit sanftem Nachtlicht mit Timer-Funktion
  • Raumtemperaturkontrolle mit Alarm-Funktion
  • Optionaler Vibrationsalarm
  • Enthält Fütterungsschaltuhr
  • Display mit Helligkeitsanpassung
  • Reichweite: Bis zu 250 m

Das NUK Eco Control Video Babyphone hat wirklich alles, was Eltern sich wünschen: Ein sanftes Nachtlicht mit Timer, eine Raumtemperaturkontrolle mit Alarm-Funktion, Vibrationsalarm, eine Fütterungsschaltuhr, Helligkeitsanpassung für das Display, Schlaflieder und sogar Naturgeräusche für eine friedliche Atmosphäre im Kinderzimmer.

Solltet ihr hin und wieder mit weniger auskommen, kann der Multitasker auch nur als Audio Babyphon verwendet werden. Falls ihr mehr wollt, können bis zu vier Kameras hinzugefügt werden.

Und das Beste: Der Eco Mode sorgt für 100% Sicherheit für dein Baby, denn das Babyphone ist absolut frei von hochfrequenter Strahlung.

Vorteile:

  • 100% frei von hochfrequenter Strahlung
  • 2 in 1: Kann als Bild- und Tonüberwachung oder nur Audio verwendet werden
  • Verbindungs- und Reichweitekontrolle: Alamiert Eltern, wenn sie sich außerhalb der Reichweite befinden
  • Schlaflieder und Naturgeräusche für erholsamen Schlaf
  • Regulierbare Geräusch Empfindlichkeit und optische Geräuschpegelanzeige
  • Zuverlässige Verbindung und abhörgeschütze Kanäle

Nachteile:

  • Der Preis ist ein wenig höher als der anderer Produkte in der Kategorie. Dafür ist das NUK Eco Control Video Babyphone zweifellos einer unserer persönlichen Testsieger beim Audio Babyphone und Kamera Vergleich.

7. Kombiniert hochqualitative Basics: Das KYG Babyphone mit Kamera

Eigenschaften:

  • 2.4 Zoll Display
  • 1 Lithium-Ionen Batterie erforderlich (ist im Preis enthalten)
  • Reichweite: Bis zu 260 m
  • VOX Funktion
  • Zwei-Wege-Audio-Kommunikation

Dieses Video Babyphone ist perfekt für alle Eltern, die auch ohne Schnick-Schnack auskommen und sich beim Kauf auf das Wesentliche konzentrieren möchten.Die Verwendung des KYG Babyphones mit Kamera ist einfach, Geräusche sind klar und deutlich zu hören, die Reichweite ist ideal für Haus und Garten, und die Nachtsicht Funktion erlaubt eine problemlose Babyüberwachung.

Zwar kann der Blick auf das Baby nicht von der Ferne aus reguliert werden, dafür schneidet dieses Babyphone mit Kamera in jeder anderen Kategorie sehr gut ab.

Vorteile:

  • Sehr sanftes Nachtlicht
  • Es können bis zu acht Schlaflieder abgespielt werden
  • Sehr gutes Preis Leistungs Verhältnis
  • Tolle Bildqualität
  • Die digitale Technologie ist unempfindlich gegen Störsignale und garantiert eine sichere und private Verbindung

Nachteile:

  • Die Kamera ist nicht beweglich und hat keine Zoom Funktion. Wer damit aber auch zufrieden ist, macht mit einem Kauf dieses Babyphones mit Kamera garantiert nichts falsch.

8. Günstig bei Top Qualität: Das GHB Babyphone mit Kamera (5 Zoll)

Eigenschaften:

  • 5 Zoll Display
  • 720P HD
  • ECO-Modus mit 3020-mAh-Batterie
  • Reichweite: 300 m im Außenbereich (ohne Hindernisse), 50 m im Innenbereich
  • Kamera ist beweglich: horizontal um 350° oder vertikal um 120° 

Das zweite GHB Video Babyphone in unserem Vergleich ist ein hochwertiges Modell mit 5 Zoll Display, das einige Features des GHB 3,2 Zoll Babyphons aufweist, sich jedoch in manchen Kategorien als fortgeschrittener erweist.

Mit 720 P ist die Kamera hochauflösend und verspricht ein ganz besonders klares Bild ohne Verzögerungen. Toll dabei ist auch, dass kein WLAN notwendig ist, um eine sichere und stabile Verbindung herzustellen.

Im ECO-Modus ist dieses Modell besonders stromsparend. Es schaltet sich automatisch an, sobald Geräusche erkannt werden.

Wie auch unsere anderen Testsieger ist dieses Babyphone mit der Möglichkeit einer Zwei-Wege-Kommunikation ausgestattet, sodass Eltern das Baby auch aus der Ferne beruhigen können, wenn es gerade aufgewacht ist.

Tipp: Zwar kann laut Werbung mehr als eine Kamera angeschlossen werden, beim Versand ist jedoch vorerst nur eine einzige Kamera enthalten. Wenn die im Test gut abschneidet, und ihr als Kunden euch dazu entscheidet, eine oder mehrere weitere zu bestellen, ist das ganz einfach auf derselben Website möglich.

Vorteile:

  • Akkulaufzeit: 12 Stunden
  • Der Monitor kann an bis zu vier Kameras gleichzeitig angeschlossen werden
  • Funktioniert ohne WLAN

Nachteile:

  • Verglichen mit dem anderen GHB Babyphone mit Kamera, das wir auf unserer Website empfehlen, ist der Preis in den Online Shops für diesen Testsieger ein wenig höher. Dafür bietetd dieses Babyphone ein 5 Zoll Display, während das andere Video Babyphone 3,2 Zoll hat.

9. Einfache Bedienung und hohe Qualität – Das Topersun Babyphone

Eigenschaften:

  • 3,2 Zoll Baby Monitor
  • LCD Nachtsichtkamera
  • 2.4 GHz Baby Kamera 
  • Zwei-Wege-Kommunikation
  • Enthält vier Schlaflieder
  • Zeitalarm
  • Reichweite: 200 bis 300 m

Dieses Babyphone ist durch die großen Tasten ganz besonders einfach zu bedienen. Mit einer großen Reichweite, LCD Nachtsichtkamera und Zwei-Wege-Kommunikation kombiniert das Modell auch sonst alle Funktionen, die ein gutes Babyphone haben sollte.

Auch hier können mehrere Modelle gleichzeitig angeschlossen werden, wodurch das Babyphone nicht nur im Kinderzimmer, sondern auch im Wohnzimmer, in der Küche und in weiteren Räumen genutzt werden kann – je nachdem, wo das Baby sich gerade aufhält.

Vorteile:

  • Es können vier Kameras gleichzeitig angeschlossen werden
  • 2-fache Zoom Funktion
  • Automatische Sprachaktivierung
  • Integrierte Infrarot Nachtsicht

Nachteile:

  • Im Vergleich zu anderen Modellen, wie etwa dem Philips Avent Babyphone ist die Kameraqualität nicht ganz so glasklar. Das spiegelt sich allerdings auch in den unterschiedlichen Preisen der Modelle wider.

10. OLEKE Baby Monitor

Eigenschaften:

  • Zwei-Wege-Kommunikation
  • VOX Modus
  • 3,2 Zoll Display
  • Infrarot Nachtsicht
  • Enthält einen Wecker und Schlaflieder
  • Reichweite: Bis zu 260 m
  • Nachtsichtentfernung: 5 m

Ein Babyphone mit Kamera, das mit einem unglaublich guten Preis Leistungs Verhältnis beeindruckt, ist der Oleke Baby Monitor.

Das Video Babyphone schaltet automatisch von Tages- zu Nachtsicht und überzeugt mit durchgehend glasklarem Bild.

Auch die Raumtemperatur zu jedem Zeitpunkt gemessen, sodass dieses Video Babyphone sich auch hervorragend für Kindergärten o.ä. eignet.

Vorteile:

  • Babyphone misst die Raumtemperatur
  • Klares Bild durch die 2,4-GHz-Funktechnologie 
  • Manuelle 360° Drehung möglich

Nachteile:

  • Dieses Babyphone hat keine Zoom Funktion. Dafür ist das Bild sehr klar und die Nachtsicht funktioniert bei bis zu 5 Meter Entfernung vom Baby.

Babyphones mit Kamera – Wichtige Funktionen Erklärt

Ihr wisst jetzt also, welche Babyphones mit Kamera es gibt, und welche davon in unserem Test als besonders gut abgeschnitten haben. Damit ihr auch ganz sicher jeden Begriff in dem Kamera Vergleich in unserem Ratgeber versteht und zudem Informationen auf der Webseite eines Anbieters nachvollziehen könnt, erklären wir hier nochmal verschiedene Begriffe, die unklar sein könnten.

Was ist die VOX-Funktion und warum ist sie wichtig?

VOX steht für “Voice Operated Exchange”, was bedeutet, dass Babyphone mit dieser Funktion sich selbst anschalten, sobald sie einen entsprechenden Geräuschpegel wahrnehmen.

Während das Baby schläft, befindet das Video Babyphone sich im Stromsparmodus. Ein Kamera Babyphone mit VOX Funktion verbraucht deutlich weniger Akku, ist jedoch trotzdem allzeit bereit, und alamiert euch, sobald euer Kind aufgewacht ist.

Daher sind Babyphones mit VOX Funktion absolut empfehlenswert.

Nachtsichtkamera vs. Nachtlicht – Was sollte mein Babyphone haben?

Einige Angebote auf unserer Liste verfügen über eine Nachtsichtkamera, andere Geräte haben ein sanftes Nachtlicht. Der Unterschied der beiden Modelle ist, dass ein Babyphon mit Nachtsichtkamera komplett ohne ein zusätzliches Licht auskommt. Das hat insofern Vorteile, als dass garantiert ist, dass die Produkte den Schlaf eures Babys nicht stören.

Dementsprechend sind insbesondere Video Babyphones, die über eine Nachtsichtkamera verfügen, besonders beliebt. Viele Modelle sind allerdings auch mit einem so qualitativ hochwertigen und gleichzeitig sehr sanften Licht ausgestattet, dass es den Schlaf des Babys nicht stört und der Kauf es wert ist.

Was sind Babyphone Apps?

Wie in vielen anderen Kategorien heutzutage, gibt es auch im Bereich Babyphones die ein oder andere App, die beste Resultate verspricht. Einige davon sind sogar komplett kostenlos.

Während der Inhalt solcher Applikationen renomierten Babyphones mit Kamera zum Teil ähnelt, kann er jedoch leider nicht die gleiche Qualität liefern. Insbesondere, was Fragen der Sicherheit angeht, hat noch kaum eine App den Test (unter anderem von Stiftung Warentest) bestanden.

Neben Problematiken wie der Strahlenbelastung durch ein Smartphone neben dem Baby, sowie der Übermittlung von Daten aus dem Kinderzimmer im Netz, gibt es weitere Schwierigkeiten. Fast jede Babyphon App zeigt Probleme mit der Verbindung zum Baby, wodurch Geräusche und Bewegungen erst nach mehreren Minuten angezeigt werden.

Zweifellos trägt das nicht dazu bei, dass Eltern und Besucher sich abends gemütlich in den Garten setzen können – immerhin besteht ein ständiges Risiko, dass das Babyphone auf dem Handy spontan den Geist aufgibt und Signale aus dem Kinderzimmer nicht weitergeleitet werden. Unser Rat: Verzichtet auf die App und entscheidet euch stattdessen für ein hochwertiges Babyphone mit Kamera.


Unsere Tipps für die Nutzung eines Babyphones mit Kamera

So, jetzt haben wir schon wirklich viel zum Thema Babyphone mit Kamera besprochen, Angebote in Online Shops verglichen, die Produkte einem Kamera Vergleich unterzogen und die Geräte auf ihre Sicherheit geprüft.

Damit ihr auch ganz sicher zufrieden mit der Wahl der eures Babyphones mit Kamera seid und wirklich das Beste aus dem Produkt machen könnt, haben wir hier noch ein paar wertvolle Tipps von unserer Seite.

Kleinteile müssen unbedingt von Babys ferngehalten werden

Egal, welches Babyphone mit Kamera ihr kauft, Sicherheit steht immer an erster Stelle. Daher hier der Rat, den Eltern nur allzu oft zu hören bekommen: Haltet alle Kleinteile von eurem Kind fern.

USB-Kabel, Schrauben, Batterien – Stellt sicher, dass keine kleinen Einzelteile lose im Kinderzimmer liegenbleiben, bevor ihr mit dem Aufbau beginnt oder wenn ihr damit fertig seid.

Mehrere Kameras am Babyphone können sich auch für andere Projekte als nützlich erweisen

Das ein oder andere Kamera Babyphon ist kompatibel mit mehr als einer einzigen Kamera (meistens bis zu vier). Beispiele dafür sind das Topersun Babyphone mit Kamera, sowie das NUK Eco Control Video Babyphone. Solche Modelle erweisen sich oft auch in anderen Situationen als sehr nützlich und sind deswegen eine besonders smarte Anschaffung.

Es können damit nämlich nicht nur das Kinderzimmer, sondern auch verschiedene andere Zimmer überwacht werden. Neben eurem Kind, könnt ihr auch Haustiere oder ältere Personen im Auge behalten. Solltet ihr mehrere Kinder haben, empfiehlt sich der Kauf des Babyphones mit mehreren Kameras erst recht.

In unserem Babyphone mit Kamera Test gefallen uns aus diesem Grund insbesondere die Babyphone, die für einen vielseitigen Gebrauch hergestellt wurden.

Zusatzfunktionen sorgen für ruhigere Nächte

Manchmal können zu viele Zusatzfunktionen an Geräten den Empfänger überfordern und sogar nerven. Das ist nicht gut für die Entwicklung des Kindes, und auch nicht besser für die Stimmung von euch und eurem Partner.

Wenn es um Babyphones mit Kamera geht, ist das Gegenteil der Fall. Die vielen Extras des Babyphons helfen dem Kind beim Einschlafen und beruhigen es kurz nach dem Aufwachen. Außerdem stellen sie auch eine große Unterstützung im Alltag dar. Denn Füttererinnerungen, Temperaturkontrollen und ähnliche Hilfen würdet ihr sonst extern organisieren müssen.


Welches Babyphone mit Kamera ist Testsieger in welcher Kategorie?

Ihr sucht nach etwas Bestimmten? Euch ist ein Aspekt wichtiger als alle anderen?

Kein Problem, denn wir haben unsere Lieblings Babyphones mit Kamera verschiedenen Kategorien zugeordnet, damit ihr noch schneller findet, wonach ihr sucht.

Akkulaufzeit:

Ein Babyphone mit besonders guter Akkulaufzeit auf unserer Liste ist das VAVA Babyphone mit Kamera. Es steht euch bis zu 24 Stunden zur Verfügung. Verglichen mit anderen Modellen, die nach 4 Stunden frisch aufgeladen werden müssen, ist das eine sehr gute Leistung, die ihr bei der Wahl eines Babyphones bedenken solltet.

Display Größe:

Drei unserer Favoriten haben ein 5 Zoll Display und stechen dadurch heraus: Das VAVA Babyphone mit Kamera, das HeimVision Babyphone, und das GHB Babyphone (Platz 8).

Extra Features:

Besonders viele Features, und somit besonder viel Unterstützung für euch und euren Partner, bietet das NUK Eco Control Babyphone mit Kamera: Ein sanftes Nachtlicht mit Timer, eine Raumtemperaturkontrolle mit Alarm-Funktion, Vibrationsalarm, eine Fütterungsschaltuhr, Helligkeitsanpassung für das Display, Schlaflieder und sogar Naturgeräusche für eine friedliche Atmosphäre im Kinderzimmer.

Preis Leistungs Verhältnis:

Wir sind sehr beeindruckt von dem Preis Leistungs Verhältnis des HeimVision Babyphones, das mit 5 Zoll, 300 m Reichweite, HD Video Qualität und einigen Extra Features beeindruckt.


Häufig Gestellte Fragen

Ihr habt doch noch Fragen? Wir haben die Antworten! Im Folgenden fassen wir kurz und knackig nochmal die Informationen zusammen, die Eltern vor dem Kauf eines Babyphons haben sollten.

Welches Babyphone mit Kamera ist am besten?

Die Stiftung Warentest hat das Modell von Philips Avent (Unser Testsieger auf Platz 1 der Liste) besonders gut bewertet. Neben Philips Avent sind wir außerdem besonders begeistert von dem NUK Eco Control Video Babyphone und

Wie funktioniert ein Babyphone mit Kamera?

Bei den meisten Babyphones mit Kamera schaltet sich das Bild automatisch ein, sobald ein gewisser Geräuschpegel überschritten wird. Die Eltern können ihre Kinder dann in Echtzeit über ihr mobiles Endgerät beobachten und mithilfe einer Gegensprechanlage sogar beruhigen. Manche Babyphones können horizontal und vertikal gedreht werden, und einige haben außerdem eine Zoom Funktion.

Was ist der VOX Modus beim Babyphone?

Der VOX Modus bedeutet, dass das Babyphone sich bei dem Überschreiten eines gewissen Geräuschpegels selbst einschaltet. VOX ist die Abkürzung für “Voice Operated Exchange”. Der Geräuschpegel der als Limit gilt, kann in der Regel selbst von den Eltern festgelegt werden.

Wo stelle ich das Babyphone hin?

Das Babyphone sollte sich nahe genug am Kind befinden, damit Geräusche aufgezeichnet werden können, und gleichzeitig so weit weg, dass sie einen guten Überblick über das Kinderzimmer (oder zumindest das Kinderbett) bieten. Weil einige Babyphone mittlerweile über Zoom Funktionen verfügen, kann das Babyphone etwas weiter weg montiert werden.

Gibt es eine Alternative zum Babyphone mit Kamera?

Wer dem Audio Babyphone abgeschworen hat und sich fragt, ob es wertige Alternativen zum Babyphone mit Kamera gibt, könnte sich allgemeinen Überwachungskameras zuwenden. Allerdings gibt es dabei zu bedenken, dass eine solche Kamera deutlich preisintensiver ist, als ein Babyphone mit Kamera. Außerdem fallen dann alle Zusatzfunktionen weg, die euch den Alltag mit Baby erleichtern. Unser Tipp: Entscheidet euch für ein hochwertiges Babyphone mit Kamera von unserer Liste.


Fazit: Ein Babyphone mit Kamera unterstützt euch und euer Kind im Alltag und ist eine wertvolle Anschaffung für die ganze Familie

Wer noch kein Babyphone mit Kamera zuhause hat, sollte diese Entscheidung noch einmal überdenken. Denn anders als herkömmliche Babyphones, bieten die Modelle mit Kamera einen deutlich besseren Überblick über die Geschehnisse im Kinderzimmer, wodurch ihr euch entspannter zurück lehnen könnt.

Ihr habt die Wahl zwischen verschiedenen Display Größen, wobei ihr mit 5 Zoll garantiert nichts falsch machen könnt. Gute Bildqualität ohne Störungen, sowie eine problemlose Audio Übertragung sind selbstverständlich ein weiteres Muss.

Ein Babyphone mit Kamera, das über einen effektiven Stromsparmodus verfügt, hat normalerweise eine längere Akku Laufzeit. Da kommt auch die VOX Funktion ins Spiel, die wir etwas weiter oben angesprochen haben. Ein Babyphone mit Kamera, das einen VOX Modus hat, schaltet sich automatisch bei einem gewissen Geräuschpegel an.

Außerdem ist es sehr ratsam, auf eine sichere und private Verbindung zu achten. Dafür eignen sich häufig Babyphones mit Kamera, die ohne WLAN funktionieren. Ein weiterer Sicherheits Faktor ist hochfrequentierte Strahlung, die ihr eurem Kind nicht aussetzen solltet. Wenn ein Babyphone mit Kamera das Gefahrenpotenzial diesbezüglich reduziert hat, können wir ausdrücklich empfehlen, das entsprechende Babyphone in die engere Auswahl zu bringen.

Und wie war das nochmal mit den Zusatzfunktionen? Wir sagen, Babyphon Modelle, die über ein paar Zusatz Hilfen für die Eltern verfügen, sind es wert!

Die meisten Babyphone haben integrierte Schlaflieder, die teilweise auch von der Ferne abgespielt werden können, was sehr hilfreich ist, wenn der Nachwuchs gerade aufgewacht ist, ihr aber noch nicht im Kinderzimmer seid. Zur Erinnerung: Das NUK Eco Control Babyphone mit Kamera bietet dem Empfänger neben verschiedenen Schlafliedern auch beruhigende Naturgeräusche.

Eine weitere Zusatzfunktion, die in vielen Kamera Babyphone enthalten ist, ist eine automatische Raum Temperatur Messung. Das ist nicht nur ideal für gute Schlaf- und Spiel Bedingungen im Kinderzimmer, sondern ist auch beispielsweise in Kindergärten viel gefragt.

Tipp: Solltet ihr euch nach einem Babyphone mit Kamera für den Kindergarten umschauen, ist ein Modell mit der Option, mehrere Kameras anzuschließen in Verbindung mit einer Temperatur Kontrolle empfehlenswert.

Fütterungserinnerungen sind gleichermaßen hilfreich und erleichtern euch als Eltern den Alltag. Allerdings ist diese Zusatzfunktion nicht unbedingt notwendig. Zwar trägt sie zum Komfort bei, solltet ihr allerdings ein Babyphone mit Kamera favorisieren, das keine integrierte Fütterungserinnerung hat, sollte dieser Faktor euch nicht von der Bestellung abhalten.

Eine Gegensprechfunktion auf der anderen Seite ist eine sehr praktische Zusatzfunktion für ein Babyphone mit Kamera, die es euch erlaubt, dem Baby bereits gut zu zu reden, bevor ihr im Raum seid. Auch bei etwas älteren Kindern erleichtert es die Kommunikation. Auch bekannt als Zwei-Wege-Audio, empfehlen wir euch, in unserem Vergleich nach der Funktion Ausschau zu halten.

Für eine problemlos funktionierende Kommunikation in beide Richtungen, muss das Babyphone mit Kamera eine gute Reichweite haben. Die meisten Hersteller geben an, dass ihr Babyphone eine Reichweite von 50 Metern in Innenräumen, sowie bis zu 300 Metern im Außenbereich hat. Achtung: Hierbei ist es wichtig, dass sich keine großen Hindernissen zwischen euch und eurem Kind/ euren Kindern befinden. Beton oder andere massive Materialien stören das Signal. Auch im Innenraum kann es sein, dass die Verbindung durch große Möbelstücke und viele Stockwerke unter den angegebenen 50 Metern liegt. Unser Tipp: Testet gleich nach der Lieferung von euren Babyphonen aus, wie weit in welche Richtung ihr euch bewegen könnt, bevor die Qualität leidet.

Auch, wenn die ein oder andere App, die heutzutage teilweise kostenlos oder für wenige Euros angeboten wird, all die obigen Features verspricht, raten wir davon ab. Apps haben bis jetzt bei der Stiftung Warentest eher schlecht abgeschnitten und insbesondere mit sicheren und stabilen Verbindungen, sowie hochfrequentierten Strahlungen eines Smartphones direkt neben den Kleinen gibt es noch Probleme.

Zwar kostet ein Babyphone mit Kamera mehr als eine App, dafür könnt ihr euch aber auf die Qualität verlassen und euch über einen sehr langen Zeitraum an den vielseitigen Features erfreuen. Und das Wichtigste dabei: Ihr wisst, dass eure Kleinen in guten Händen sind.

Wir sind uns sicher: Egal, nach welcher Art von Babyphone mit Kamera ihr sucht, auf unserer Website werdet ihr fündig. Unser Babyphone mit Kamera Test präsentiert euch die besten Geräte im Vergleich, damit ihr das Babyphone findet, das ihr für euer Baby braucht.

BILD PRODUKT DETAILS
  • Eigenschaften: Automatische Tag- und Nachtansicht, 10 Stunden Akkulaufzeit, große Reichweite
  • Besonderheit: Der energiesparende Eco-Modus in Kombination mit einer sicheren und privaten Verbindung macht dieses Kamera Babyphone unverzichtbar in jedem Haushalt mit Baby
Preischeck
  • Eigenschaften: Bis zu vier Kameras anschließbar, sanftes Nachtlicht, Schlaflieder und Naturgeräusche für erholsamen Schlaf
  • Besonderheit: Dieses Babyphone ist 100% frei von hochfrequenter Strahlung im Eco-Mode – das beste Modell zum Schutz eures Babys!
Preischeck
  • Eigenschaften: 5 Zoll Bildschirm, bewegliches Display, Akkulaufzeit bis zu 24 Stunden
  • Besonderheit: Der verbesserte Nachtsicht Sensor macht die Nacht glasklar und mit der Zoom Funktion entgeht euch nie wieder was auch immer im Kinderzimmer passiert!
Preischeck

Das könnte dich auch interessieren: