Kindermatratzen Test 2021: Die 7 besten Babymatratzen für einen gesunden Schlaf im Vergleich: Stiftung Warentest und Öko-Test küren diese Produkte!

Gerade das Wohl unseres Nachwuchses liegt uns sehr stark am Herzen! Um eine gesunde Entwicklung des Kindes zu garantieren, ist auch ein guter und erholsamer Schlaf notwendig. Um dies zu gewährleisten braucht es eine Matratze, die den Komfort bietet, die das Kind braucht. Zu diesem Resultat kommen auch die Experten von Stiftung Warentest und die Fachzeitschrift Öko-Test bei der Testung von Baby- und Kindermatratzen.

Auf was kommt es an, wenn man eine hochwertige Matratze braucht? Sie muss frei von Schadstoffen sein, den Körper des Kindes trotz aller Bewegungen gut stützen und eine lange Haltbarkeit verfügen! Hier haben wir für Dich die Recherchearbeit übernommen und präsentieren Dir die Ergebnisse der besten 7 Baby- und Kindermatratzen (70x140cm), die nicht nur qualitativ hochwertig, sondern auch zu einem guten Preis zu kaufen sind! 

TOP 3 Baby- und Kindermatratzen

BILD PRODUKT DETAILS
  • Besonderheiten: Lange Haltbarkeit wegen Hybridfunktion (Baby- und Juniorseite, Für Allergiker geeignet, Trittkante, die Einsacken der Kinderfüße verhindert, Abnehmbarer Bezug auf 60°C waschbar, Atmungsaktiv und ohne Schadstoffe
  • <!–li>Nutzen: Hohe Qualität des Milchpulvers, einfache Zubereitung, einhändig zu bedienen</li–>
Zum Produkt
  • Besonderheiten: TÜV zertifiziert nach DIN EN 16890:2017, Individuelle Gestaltung durch abnehmbaren Bezug, Mit Kinderarzt entwickelt: Gesundes Wachstum durch optimale Unterstützung der Wirbelsäule, Tencel Naturfaser und Nässeschutz, Made in Germany: Höchste Qualitätsstandards
  • <!–li>Nutzen: Geeignet zum Zufüttern zur Muttermilch oder als alleinige Milchnahrung, einfache Zubereitung, Löffel bleibt hygienisch und sauber</li–>
Zum Produkt
  • Besonderheiten: Kein chemischer Geruch, 2-seitig (Baby/Kleinkind), – EU-Produkt mit höchster Öko-Tex Klasse, 100% schadstofffrei, Hybridmatratze aus Pflanzenfasern und Kaltschaum für Baby- und Junioralter
  • <!–li>Nutzen: Geeignet zum Zufüttern oder als Muttermilch-Ersatz, praktischer Abstreichstreifen zur perfekten Dosierung</li–>
Zum Produkt

Die 7 besten Baby- und Kindermatratzen

1. Perfektes Preis-Leistungsverhältnis: Die “Orthomatra Junior-Duo” von Betten-ABC

Der Renner des Testvergleichs! Die Orthomatra Junior-Duo ist die beste Wahl, wenn Du deinem Kind die Cremé de la Cremé der Schlafqualität schenken möchtest. Diese Hybridmatratze ist ein langjähriger Begleiter aufgrund seiner zwei Seiten: einmal die weiche Seite im Babyalter und einmal die härtere Seite ab der Juniorstufe!

Die Mini-Schaumstoffwürfel der Juniorseite passen sich perfekt dem Körper deines Kindes an und schenkt mehr Halt beim Aufstehen durch seine Trittkante. Die langjährige Haltbarkeit der Matratze UND der Komfort für dein Kind machen den Preis definitiv mehr als wett!

Besonderheit: Abnehmbarer Klimawatte-Bezug der sich bei 60°C waschen lässt. Wegen der Hybridität der Matratze eine hohe Langlebigkeit bei Anpassung der Matratze an den Körper des Kindes. Hervorragende Belüftung und ein liebevolles Motiv auf der Matratze. Für Allergiker geeignet und Bieten eines Vertrauensvorschusses durch „OEKO-TEX“.

Vorteile: 

  • Allergiker geeignet
  • Klimawatte-Bezug ist atmungsaktiv und bei 60°C waschbar
  • Anpassungsfähigkeit an den Körper des Kindes
  • lange Haltbarkeit 

Nachteil:

  • Auslüften der Matratze vor erstmaliger Nutzung notwendig

2. Die TÜV-zertifizierte Babymatratze „Julius Zöllner Dr. Lübbe Air Premium“

Nichts geht über eine vom TÜV zertifizierte Babymatratze! Dieses Produkt bietet aufgrund seiner Herstellung in Deutschland aller höchste „Made in Germany“ – Qualität nicht nur bestmögliche Sicherheit für ein gesundes Wachstum ihres Kindes, sondern überzeugt auch durch seine Tencel Naturfasern und seinem Nässeschutz ausgezeichneten Komfort, sollte doch ein kleines Missgeschick passieren.

Und wenn es so weit kommen sollte, dann unterstützt die Abnehmbarkeit des Bezugs einen Wechsel im Handumdrehen; aber nicht nur das, auch eine individuelle Gestaltung der Matratze ist möglich, sodass man das Kinderzimmer farblich abgestimmt dekorieren kann!

Besonderheit: Individueller Look durch abnehmbaren Bezug möglich. Kleines Malheur passiert? Kein Problem! Integrierter Nässeschutz und Waschbarkeit auf 60°C erhalten das Produkt für lange Zeit. Entwicklung in Zusammenarbeit mit dem Kinderarzt Dr. Lübbe gewährleisten eine gesunde Unterstützung der Wirbelsäule für ein gesundes Wachstum.

Vorteile: 

  • Optimales gesundes Wachstum durch Anpassung an Wirbelsäule des Kindes
  • Nässeschutz aus Naturfasern für trockene Nächte bei Einnässen
  • Individueller Touch durch abnehmbaren Bezug, der auf 60°C waschbar ist
  • „Made in Germany“: Entwickelt mit dem Kinderarzt Dr. Lübbe

Nachteil:

  • Unbedingt aufpassen die nachgebesserte Version zu erwerben

3. Natürlichkeit mit Baby- und Kindermatratze „Bestcare® Premium Naturmatratze“

Keine Lust auf Latex und der Wunsch nach einer zarten Umarmung der Natur? Dann bist Du mit dieser Matratze bestens beraten! Die Bestcare® Premium Naturmatratze bietet dank der Verarbeitung von Naturfasern eine chemiefreie, geruchsneutrale und natürliche Liegefläche für dein Baby.

Wasserdichte Membrane unterstützen zusätzlich bei der Umgewöhnung auf windelfreies Schlafen! Und das Beste ist, dass die Materialen zur Herstellung nur aus Europa kommen – für ein gutes Gewissen und hohe Qualität! Langlebigkeit wird auch bei Bestcare großgeschrieben: Sobald das Baby zum Kleinkind heranwächst – schwuppdiwupp – auf die Juniorseite wechseln!

Besonderheit: Wasserdichte Membrane und natürliche Fasern für erholsamen Schlaf im Einklang mit der Natur. Zwei-Seiten-Prinzip für längere Haltbarkeit: Chemiefrei und geruchsneutral, so wie die Natur geschaffen ist!

Vorteile: 

  • Natur pur: Pflanzenfasern für das erste Lebensjahr deines Kindes
  • Unterstützung durch wasserdichte Membrane zum Schlafen ohne Windel
  • Lange Haltbarkeit durch Hybridität: Baby- und Juniorseite
  • Nachhaltige und qualitativ hochwertige Materialien aus Europa

Nachteil:

  • Nicht zu 100% natürlich, aber eine gute Alternative

 4. Schlicht, komfortabel, perfekt: „RAVENSBERGER CALIPORE®“

Du liebst es schlicht und einfach ohne auf Komfort für deinen Nachwuchs zu verzichten? Diese Baby- und Kindermatratze, mit einer guten Bewertung von Stiftung Warentest und Öko-Test, garantiert den perfekten Schlaf für dein Kind!

Gefüllt mit hochwertigem Calipore-Schaum liegt es sich ganz angenehm umschlossen im Kinderbett – und ist dazu noch einfach mit Fein- oder Wollwaschmittel zu reinigen… und das bei 30°C! Veredelt mit einem Aloe Vera Baumwoll-Doppeltuchbezug ist die Durchlüftung kein Problem. 100% Schadstofffreiheit garantiert zum Wohle des Babys!

Besonderheit: Mit Wasser bei 30°C waschbare und atmungsaktive Schaumfüllung. Gute Körperanpassungs- und Stützfähigkeit für natürliche Gesundheit des Schlafes. Frei von Antimon und Silber = 100% schadstofffrei. Aloe Vera veredelter Matratzenbezug! 

Vorteile:

  • schlichte und komfortable Optik mit Rundum-Wohlfühlfaktor
  • Anpassung und Stützung der natürlichen Haltung des Kindes
  • Luxus von Geburt an: Eingearbeitete Aloe Vera im Bezug
  • Umweltschonende Wäsche möglich

Nachteil:

  • Der Bezug muss an der frischen Luft getrocknet werden

5. Paradiesischer Schlaf mit der „PARADIES Baby- und Kindermatratze MAJA”

Die renommierte Matratzenmarke Deutschlands sorgt nicht nur bei Erwachsenen für paradiesischen Schlaf, sondern auch mit der Baby- und Kindermatratze Maja für herzhaftes Schlummern.

Dieses Produkt zeichnet sich durch seine großzügigen Lüftungskanäle für eine optimale Be- und Entlüftung der Matratze aus.

Der firmenintern entwickelte Nässeschutz durch die Dryfix-Gewebeveredelung sorgt in Kombination mit der Atmungsaktivität für permanente Frische, sodass dem Schützling beste Luftqualität und zugutekommt und es stets auf trockener Fläche liegt. Auch wie bei den Vorgängern lässt sich der Bezug abnehmen und waschen.

Besonderheit: Starke Atmungsaktivität dank durchgehender Lüftungskanäle. Dryfix-Gewebeveredelung für angenehmes und trockenes Schlafen. Abnehmbarer und waschbarer Bezug. Feste Trittkanten, die ein Rutschen zwischen Bettrahmen und Matratze verhindern.

Vorteile: 

  • Permanente Luftzirkulation und Trockenheit
  • Paradies Nässeschutz: Feuchtigkeit wird vom kleinen Körper sofort weggeleitet
  • Einzeln waschbare Bezugsseiten
  • „Sehr gut“ bei Stiftung Warentest 2018

Nachteil:

  • Man bezahlt für die deutschlandweit bekannte Marke

6. Die Brücke zwischen Erde und Traumland: „Träumeland T014302 – Regenbogen“

Der einzige Weg zum Traumland führt NUR über den Regenbogen! Diese gleichnamige Baby- und Kindermatratze und ist DIE Brücke für dein Kind.

Mit seinem punktelastischen Kaltschaum, das von vertikalen Luftkanälen durchzogen ist, garantiert diese Brücke dem kleinen Körper die Stabilität und Sicherheit, während das Schlafmützchen sich seinen schönsten Träumen hingibt.

Das mit dem Öko-Tex Siegel ausgezeichnete Produkt besitzt einen elastischen Matratzenbezug aus Baumwolle und Polyester, welches abnehmbar, bei 60°C waschbar und sogar im Schontrockengang getrocknet werden kann. Diese kuschelige Liegefläche ist für Allergiker bestens geeignet, sodass nichts den wohlverdienten Schlaf stören kann!

Besonderheit: Punktelastischer Kaltschaum für gesunde Stabilität und Sicherheit der Wirbelsäule. Waschbarer und trocknerfähiger Matratzenbezug aus Baumwolle und Polyester. Sehr schonend für den Geldbeutel OHNE auf jeglichen Komfort zu verzichten.

Vorteile:

  • Schonend für den Geldbeutel, ohne auf Qualität verzichten zu müssen
  • Punktelastischer Kaltschaum zur optimalen Stützung der Wirbelsäule
  • Trocknerfähiger Matratzenbezug
  • Gleichmäßig verteilte Luftzirkulation zur Abfuhr von ausgeatmetem CO2

Nachteil:

  • Keine Reinigungsmöglichkeit des Schaumstoffs, wenn ein Einnässen stattfindet

7. Tropisches Feeling mit der Kindermatratze „Ronja Plus“ von Prolana

Wie schön wäre das: Sonniges warmes Wetter, unter den Palmen am Strand liegen und kühle Kokosnussmilch aus der Schale schlürfen… Wir können zwar jetzt nicht an einen tropischen Ort reisen, aber Du kannst deinem Kind einen Vorgeschmack auf das wunderbare Leben schenken! Diese Matratze ist ein exotisches Stück. Atmungsaktiver Kokos-Kautschuk findet sich im Kern dieser Baby- und Kindermatratze und wird von Schafschurwolle ummantelt, umzogen von einem waschbaren Drellbezug. Hier findest Du ausschließlich natürliches und tropisches Material, dass die kindliche Wirbelsäule wunderbar stützt. Die Wollummantelung, die auf Wunsch auch aus Baumwolle bestehen kann, führt die Feuchtigkeit des Kindes mühelos ab und schenkt die nötige Wärme für einen ruhigen und gesunden Schlaf.

Besonderheit: Atmungsaktiver Kokos-Kautschuk, ummantelt von Schafschur- oder Baumwolle für trockenen und ausgeglichen temperierten Schlafgenuss. Waschbarer Drellbezug und für Allergiker geeignet. Tropenfeeling!

Vorteile:

  • Komplett ökologisch nachhaltiges Material
  • Stützung der Wirbelsäule durch natürlichem Kokos-Kautschukkern
  • Ummantelung mit Wolle und Drellbezug – Natur pur!
  • Gleichmäßig verteilte Luftzirkulation zur Abfuhr von ausgeatmetem CO2

Nachteil:

  • Für 100% Natürlichkeit ein stolzer Preis

8. Für Schlaf-Fans nur die „f.a.n. Frankenstolz Medisan Happy Kids“

12-16 Stunden schläft ein Baby, das ist aber auch kein Wunder! Bei dieser Baby- und Kindermatratze kann man nur ein Fan werden!

Dieses Produkt schenkt dank seines Vitalcel-Schaumkerns ein angenehmes Schlafklima und ausreichenden Schutz durch trittfeste Kanten. Auch an Hygienestandards mangelt es nicht: der abnehmbare Doppeljersey-Bezug lässt sich sogar im Kochwäschemodus (bis 95°C) bearbeiten, wenn es mal heiß hergehen muss.

Im Anschluss kann diese sogar kurz in den Trockner gesteckt und dann gleich wieder frisch angezogen werden.

Besonderheit: Angenehmes Schlafen dank anpassfähigem Vitalcel-Schaumkern. Wenn es mal richtig gründlich gehen muss, auch im Kochwaschgang dank des kochfesten Doppeljerseybezugs!

Vorteile:

  • Kochwäsche-fester Bezug und Trockner geeignet
  • Angenehmer Schaumkern im mittleren Härtebereich
  • Trittfeste Kanten
  • Von Stiftung Warentest im Nachtest 2020 ein „gut“ erhalten

Nachteil:

  • Fokus der Firma liegt auf Steppdecken

9. Schlafend ist immer gut… mit der „Natural Kids Frederic“ von dormiente

Dieses Produkt mag wieder das Herz von naturbewussten Eltern höherschlagen lassen, aber das lässt sich der Anbieter gut bezahlen.

Dormiente bietet mit seiner Baby- und Kindermatratze ein 100% natürliches Produkt aus Naturlatex und latexierte Kokos.

Sie legen für die ersten Monate deines Sprosses viel Wert auf natürliche Geborgenheit auf der Latexseite, die dann ihren Platz mit der klimaregulierenden Kokosseite tauscht, sobald das Kind größer wird! Der Allergiker freundliche Drellbezug ist abnehmbar und lässt sich bis zu einer Temperatur bis zu 60°C waschen. QUL-Zertifikat zum Beweis der Schadstofffreiheit ist auch vorhanden!

Besonderheit: 100% natürliche Materialien – perfekt für nachhaltig denkende Eltern! Zwei-Phasen-Matratze: Erst Latex für Geborgenheit, dann Kokos für klimaregulierte Umgebung. Abnehmbarer Bezug, der sowohl für Allergiker geeignet ist als auch auf 60°C waschbar. Schadstofffreiheit durch Zertifikat garantiert!

Vorteile:

  • Allergiker freundlicher Bezug (auf 60°C waschbar)
  • Zwei Phasen Zonen: Latex – Baby vs. Kokos – Kleinkind
  • 100% umweltfreundlich und schadstofffrei
  • Von Stiftung Warentest im Jahr 2018 ein „gut“ erhalten

Nachteil:

  • Für naturbewusste Eltern, die das nötige Kleingeld für ihren Schatz haben

10. Auch mit „gut“ ausgezeichnet: „Baby- und Kindermatratze Sara“ von Paradies

Das Paradies macht mit seinen Produkten im Bereich der Baby- und Kindermatratzen mit ihrer Sara auch eine professionelle Kür. Sara sorgt mit seinem anschmiegsamen und Allergiker geeigneten Matratzenbezug aus Frottier eine kuschlig wunderbare Schlafatmosphäre, der sich leicht abnehmen und bei 60°C waschen lässt.

Mit dem Nässeschutz garantiert Sara einen besseren Luft- und Feuchtigkeitstransport und brilliert mit seiner Dryfix-Gewebeveredelung für eine rundum trockene Liegefläche. Komfort steht auch bei diesem Modell mit seinem Vitex-Spezialschaum-Kern hochgeschrieben, die zugleich wegen seiner durchgehenden vertikalen und horizontalen Lüftungskanäle für eine gute Durchlüftung sorgen.

Besonderheit: Gut durchlüfteter Vitex-Schaumstoff-Kern und anschmiegsamer Bezug für Schlafen wie auf einer Wolke. Dryfix-Gewebeveredelung für trockene Liegefläche und Trittkanten zur Sicherheit bei den ersten Gehversuchen deines Kindes.

Vorteile:

  • Allergiker freundlicher und weicher Bezug aus Frottier
  • Dryfix – Gewebeveredelung für trockene Nächte
  • 100% schadstofffrei
  • Von Stiftung Warentest im Jahr 2018 ein „gut“ erhalten

Nachteil:

  • Mittelhohes Preissegment, der sich dennoch lohnen kann

11. „Kati Plus“ aus dem Hause Prolana – Ein weiteres Naturprodukt zieht nach!

Prolana zeichnet sich durch höchstqualitative Baby- und Kindermatratzen im Bereich der Verwendung natürlicher Rohstoffe aus.

Diese zum Einschlafen einladenden Flächen basieren im Kern, zum Teil an ihre Schwester Ronja angelehnt, aus dem weichen Naturlatex (die Baby-Seite) und dem etwas festeren, aber federnden Kokos-Latex (die Junior-Seite).

Umhüllt werden sie vom klimatisierender und wärmender Schafschurwolle, bezogen von einem Doppeljersey-Jäckchen, das wiederum leicht abnehmbar und gewaschen werden kann. Diese Kombination garantiert wohligen und gesunden Schlaf, im Einklang mit der Natur.

Besonderheit: 100% natürlicher Latex ummantelt von Schafwolle und Doppeljersey-Bezug für angenehm temperierten Schlaf. Leichtes Abnehmen und Waschen des Bezugs möglich.

Vorteile:

  • Latexbasierter Matratzenkern mit zwei Seiten (punkt- und flächenelastisch)
  • Waschbarer Doppeljersey-Bezug
  • 100% natürliche Rohstoffe
  • Von Stiftung Warentest im Jahr 2018 ein „gut“ erhalten

Nachteil:

  • Möglicherweise unangenehmer Geruch trotz Auslüften

12. Der Ausnahmestar: „Schlummerstern“ von Träumeland

Wenn es doch mal schneller ins Land der Träume gehen soll, dann triffst Du die richtige Wahl mit dem Expressstern „Schlummerstern“! Diese Premiummatratze schafft einen gesunden und sicheren Schlafplatz durch optimale Entlastung der Wirbelsäule. Ihre Luftdurchlässigkeit und Nässeschutz passen darauf auf, dass der Matratzenkern durchgehend belüftet ist und niemals nass werden kann, während der Bezug ganz leicht abgenommen und bei 60°C gewaschen werden kann. Der Kern besteht aus hochwertigem Kaltschaum und definieren mit ihren Comfort Pads Komfort neu! Wie auch bei den anderen Modellen findest Du hier Trittkanten und sowohl eine Baby- als auch eine Kleinkindseite vor, die wiederum eine lange Haltbarkeit der Matratze garantiert

Besonderheit: Baby- und Kleinkindseite für einmalige Anschaffung. Kern aus hochwertigem Kaltschaum und Comfort Pads für ergonomische Sicherheit der Wirbelsäule. Leichtes Abnehmen und Waschen vom Matratzenbezug. Hohe Luftdurchlässigkeit und Nässeschutz.

Vorteile:

  • Kaltschaum und Comfort Pads für Stabilisierung der Wirbelsäule
  • Permanente Luftdurchlässigkeit zur Vermeidung von CO2
  • Kein Durchnässen des Kerns dank Nässeschutz
  • Leichte Waschbarkeit des Matratzenbezugs bei 60°C

Nachteil:

  • Trotz „mangelhafter“ Bewertung ein gutes Produkt, das nachgezogen hat

Worauf soll ich bei dem Kauf einer Matratze achten?

  • Achte bitte beim Kauf einer Baby- und Kindermatratze stets auf die Schadstofffreiheit und Allergiker-Freundlichkeit. Gerade in den ersten Jahren des Lebens ist das Immunsystem des kleinen Körpers noch nicht vor allen möglichen Gefahren in der Luft gefeit! Darum schaue bei der Auswahl immer darauf, ob ein Öko-Tex Siegel angezeigt wird, denn das ist der sichere Garant vor gesundheitlichen Problemen.
  • Lasse dich nicht von den Preisen abschrecken! Auf den ersten Anblick sehen die Preise vielleicht „teuer“ aus, aber wenn Du bedenkst, dass die Matratze dein Baby jahrelang begleitet, dann ist es definitiv besser „mehr“ auszugeben, als alle paar Monate eine neue Matratze kaufen zu müssen. Denk dabei stets daran, dass günstige Produkte einen höheren Verschleiß haben und dementsprechend öfter ersetzt werden müssen – dementsprechend macht folgender Spruch Sinn: „Billig ist stets zu teuer!“.
  • Man liegt immer richtig, wenn man auf namhafte Hersteller setzt. Einige Hersteller auf unserer Liste sind schon für ausgezeichnete Produkte im Erwachsenenbereich bekannt. Mit ihrem großen Erfahrungsschatz ist es ihnen zu 100% möglich den bestmöglichen Komfort, Schutz und Preis im Bereich der Baby- und Kindermatratzen zu bieten. Trotzdem sind auch nicht bekannte Hersteller, weil sie sich eben auf den Baby- und Kinderbereich spezialisiert haben, garantiert eine super Wahl (besonders wenn ein Kinderarzt an der Entwicklung beteiligt ist!).
  • Wenn eine einmalige Anschaffung dein Hauptfokus ist, dann ist es definitiv von großem finanziellem Vorteil sich eine Hybridmatratze anzuschaffen. Langfristig gesehen, ist eine Baby- und Kindermatratze mit zwei Seiten wirtschaftlich dahingehend rentabel, da Du nur einmal einen festgesetzten Preis bezahlst, die Nutzungsdauer sich aber mindestens 4-5 Jahre erstreckt. Rechne doch mal den Kaufpreis durch die Haltedauer und du wirst sehen, dass Gesundheit, Komfort und Haltbarkeit durchaus sehr günstig sein können!
  • Zu guter Letzt: Kunden sagen mehr als 1000 Tests von renommierten Produkttestern! Bist du Dir trotzdem noch sehr unsicher, dann höre auf Kundenstimmen, die sich selbst von der Qualität überzeugen konnten! Nehmen wir beispielsweise das Produkt „Schlummerstern“ von Träumeland: Diese Matratze wurde im Bereich „Sicherheit“ nicht gut bewertet, aber brilliert in allen anderen Punkten. Eine Kundenaussage mit einem Statement des Herstellers und ihrer eigenen Erfahrung sagen meines Erachtens, dass die tatsächliche Benutzung doch besser ist, als die Bewertung vermuten lässt.

Immer noch die Qual der Wahl unter den Spitzenreitern… Eine kleine Entscheidungshilfe!

So viele faszinierende Baby- und Kindermatratzen und auch noch alle von Stiftung Warentest und Ökotest mit „Gut“ oder „Sehr gut“ ausgezeichnet. Was möchte man denn persönlich für seinen Nachwuchs? Womit kann man sich als Elternteil ohne größere Probleme identifizieren? Stimmt das Preis-Leistungsverhältnis? Ist die Gesundheit meines Kindes höchste Priorität? Welches Produkt erleichtert mir potenzielle Arbeit?

Bezüglich der Gesundheit deines Nachwuchses kann versichert sein, dass jede Baby- und Kindermatratze die höchsten Standards erfüllt: Sie haben alle sowohl anpassungsfähige Kerne als auch Trittkanten, dass dein Kind nicht zwischen Bettrahmen und Matratze stecken bleibt und dabei die ersten Geh- und Stehversuche unterstützt. Auch bieten alle Hersteller einen Nässeschutz und waschbare Matratzenbezüge mit denen kleine Ausrutscher sehr schnell wieder gewaschen werden können und gewährleisten dank ihrer Materialien dabei auch noch eine Langlebigkeit (trotz Hüpferei, Wälzerei und den ersten Stehversuchen), die man sonst nur selten sieht!

Letztendlich bleibt die Frage offen, ob Du auf Natürlichkeit setzt oder nicht. Möchtest Du deinem Kind gesunden und erholsamen Schlaf bieten, ohne die Umwelt in Mitleidenschaft zu ziehen, dann bist Du mit der Baby- und Kindermatratze „Ronja Plus“ von Prolana (100% Natur!) bestens beraten. Ansonsten ist die beste Wahl, vor allem im Hinblick auf ein perfektes Preis-Leistungsverhältnis, die Nummer 1 unserer Liste: Die Die “Orthomatra Junior-Duo” von Betten-ABC.

BILD PRODUKT DETAILS
  • Besonderheiten: Lange Haltbarkeit wegen Hybridfunktion (Baby- und Juniorseite, Für Allergiker geeignet, Trittkante, die Einsacken der Kinderfüße verhindert, Abnehmbarer Bezug auf 60°C waschbar, Atmungsaktiv und ohne Schadstoffe
  • <!–li>Nutzen: Hohe Qualität des Milchpulvers, einfache Zubereitung, einhändig zu bedienen</li–>
Zum Produkt
  • Besonderheiten: TÜV zertifiziert nach DIN EN 16890:2017, Individuelle Gestaltung durch abnehmbaren Bezug, Mit Kinderarzt entwickelt: Gesundes Wachstum durch optimale Unterstützung der Wirbelsäule, Tencel Naturfaser und Nässeschutz, Made in Germany: Höchste Qualitätsstandards
  • <!–li>Nutzen: Geeignet zum Zufüttern zur Muttermilch oder als alleinige Milchnahrung, einfache Zubereitung, Löffel bleibt hygienisch und sauber</li–>
Zum Produkt
  • Besonderheiten: Kein chemischer Geruch, 2-seitig (Baby/Kleinkind), – EU-Produkt mit höchster Öko-Tex Klasse, 100% schadstofffrei, Hybridmatratze aus Pflanzenfasern und Kaltschaum für Baby- und Junioralter
  • <!–li>Nutzen: Geeignet zum Zufüttern oder als Muttermilch-Ersatz, praktischer Abstreichstreifen zur perfekten Dosierung</li–>
Zum Produkt

Das könnte dich auch interessieren: