Pre Nahrung Test 2021 – Qualität, Inhaltsstoffe und Empfehlungen für Anfangsmilch (Startmilch)

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung für dein Baby spielt eine bedeutende und zentrale Rolle. Alles baut darauf auf und du möchtest bestimmt sicherstellen, dass sich dein Baby prächtig entwickelt und alle Nährstoffe erhält, die es für gesunden Wachstum und für alle Entwicklungsschritte benötigt.

Viele Mütter wünschen sich von Beginn an zu stillen, aber leider klappt es in manchen Fällen nicht so einfach. Unterschiedliche Probleme können auftreten: Der Milcheinschuss setzt nicht ein, es entstehen Schwierigkeiten während des Stillens oder gesundheitliche Komplikationen. In manchen Situationen lässt sich das Stillen einfach nicht mit dem (beruflichen) Alltag verbinden. Manche Mütter möchten auch einfach nicht stillen und auch das ist völlig in Ordnung.

Wenn man als Mutter oder Elternteil vor die Frage gestellt wird, welche Pre-Nahrung am besten geeignet ist, erhält man eine regelrechte Informationsflut – an Vorteilen, Nachteilen und teilweise auch Vorwürfen.

Wir alle wollen das Beste für unsere Kleinen und aus diesem Grund haben wir hier alle Informationen für dich zusammengetragen, um dir etwas Zeit zu ersparen. Denn Zeit ist kostbar, vor allem mit einem kleinen Baby.

Getestet wurden unterschiedliche Milchpulver als Pre-Nahrung, ausschließlich Milch für den Anfang, und wir haben auch den Pre-Nahrungstest von ÖKO-TEST 2016 miteinbezogen und hoffen, dass dieser Pre-Nahrungs Test dir hilft, einen guten Überblick zu bekommen.

Top 3 Produkte

BILD PRODUKT DETAILS
  • Besonderheit: Von Geburt an, Anfangsmilch, wiederverschließbare Box mit Dosierlöffel
  • Nutzen: Hohe Qualität des Milchpulvers, einfache Zubereitung, einhändig zu bedienen
Preischeck
  • Besonderheit: Von Geburt an, neue Rezeptur, wiederverschließbar, mit Dosierlöffel
  • Nutzen: Geeignet zum Zufüttern zur Muttermilch oder als alleinige Milchnahrung, einfache Zubereitung, Löffel bleibt hygienisch und sauber
Preischeck
  • Besonderheit: Von Geburt an geeignet, praktische 4er Packung, mit Dosierlöffel, nachhaltige Verpackung
  • Nutzen: Geeignet zum Zufüttern oder als Muttermilch-Ersatz, praktischer Abstreichstreifen zur perfekten Dosierung
Preischeck

Praktischer Leitfaden zum Kauf von Pre-Nahrung

Pre-Nahrung, auch Anfangsmilch oder Startmilch, kann Babys ab Geburt gefüttert werden und das auch als alleinige Nahrung. Die Zusammensetzung ist der Muttermilch am ähnlichsten und Pre-Nahrung eignet sich, wie Stillen, jederzeit, als Nahrung verwendet zu werden. Mit Pre-Nahrung muss kein bestimmter Rhythmus eingehalten werden, da sie genauso dünnflüssig ist wie Muttermilch und der Eiweißgehalt speziell an die Bedürfnisse angepasst ist. In Pre-Nahrung ist die einzige Zuckerquelle Milchzucker (Laktose) und es dürfen keine anderen Kohlenhydrate zugefügt werden.

Vor der Zubereitung bitte immer die Hände waschen und darauf achten, dass das Milchpulver keinen Hautkontakt hat und auch nicht mit Flüssigkeiten in Berührung kommt.

Welche Pre-Nahrung für welches Alter?

Pre-Nahrung (Anfangsmilch)

Auf diese Kategorie beziehen wir uns in diesem Pre-Nahrung Test. Diese Nahrung ist die allererste Milch für dein Baby und darf ab Geburt gefüttert werden. Von dieser Pre-Nahrung dürfen Babys so oft und so viel trinken wie sie wollen. Pre-Milch enthält, wie Muttermilch, viele probiotische Ballaststoffe, die sich positiv auf die Darmflora auswirken und damit das Immunsystem stärken. Das “Pre” in Pre-Nahrung steht für prebiotisch.

1-er Milch (Anfangsmilch)

Die 1-er Milch ist ebenfalls ab Geburt an für dein Baby geeignet. Im Vergleich zur Pre-Milch enthält sie mehr Stärke und macht die Milch dadurch etwas dickflüssiger. Du solltest zur 1-er Milch wechseln, wenn du das Gefühl hast, dein Baby wird von der Pre-Nahrung nicht richtig satt. Habe keine Bedenken, dass dein Baby dadurch dick wird, denn die 1-er Milch enthält nur geringfügig mehr Kalorien. Wir möchten noch anmerken, dass es wichtig ist, trotzdem auf die empfohlene Trinkmenge zu achten, die auf der Verpackung abgedruckt ist.

2-er Milch (Folgemilch)

Die 2-er Milch ist ab dem 6. Monat geeignet und sollte nicht vorher gefüttert werden, da der hohe Eiweißgehalt die Nieren sonst zu stark belastet. 2-er Milch hat den Vorteil, dass sie besser sättigt. Vom Aufbau entspricht sie nicht mehr der Muttermilch, da sie mehr Eiweiß, andere Zuckerarten und zusätzliche Nährstoffe enthält.

3er-Milch

3-er Milch ist ab dem 1. Lebensjahr geeignet und bietet eine Alternative zu Kuhmilch. Die Folgemilch macht es praktisch zu Hause oder unterwegs schnell ein Fläschen anrühren zu können.

Was bedeutet HA bei Pre-Nahrung?

HA steht für hypoallergene Säuglingsnahrung. Sie kann allergiegefährdeten Kindern gefüttert werden, da bei HA-Nahrung das Milcheiweiß, das für Allergien mitverantwortlich ist, aufgespalten und dadurch quasi “vorverdaut” ist. Dadurch hilft es, Allergierisiko zu reduzieren. Allergie-gefährdete Kinder sollten mit HA-Nahrung bis zum vierten Monat gefüttert werden.

Wie lange Pre-Nahrung füttern?

Pre-Nahrung und 1-er Milch stellt laut DGE “die einzige Alternative zur Muttermilch” dar, daher ist unsere Empfehlung dein Baby so lange mit Pre-Milch oder 1-er Milch zu füttern, solange es davon gut satt wird. Pre-Nahrung ist Muttermilch am ähnlichsten und dadurch am besten geeignet.

Wann Pre-Nahrung welchseln?

Wenn du Bedenken hast, dass dein Baby die Pre-Nahrung eines bestimmten Herstellers nicht verträgt, kannst du natürlich andere Produkte austesten. Zwischen den jeweiligen Marken und Anbietern von Pre-Nahrung kann ohne Bedenken gewechselt werden, es ist kein “Ausschleichen” nötig. Beim Umstieg von Pre-Nahrung zu 1-er Milch oder von 1-er Milch zu 2-er Milch, sollte die Zahl der Fläschen mit der neuen Milch schrittweise Tag für Tag erhöht werden. Dadurch kann sich die Verdauung deines Babys schrittweise an die Nahrung gewöhnen und du siehst am besten, wie dein Baby die neue Nahrung verträgt.

Wann Pre-Nahrung auf 1-er Nahrung umstellen?

Auf 1-er Nahrung sollte umgestellt werden, wenn das Gefühl nach mehreren Fläschchen-Mahlzeiten entsteht, dass das Baby nicht ausreichend gesättigt wird. Pre-Nahrung ist abzugrenzen von 1-er Nahrung, welche sättigender ist, und für Babys geeignet, die nach einem bestimmten Plan und Rhythmus gefüttert werden sollen. 

Der Vorteil von Pre-Nahrung ist, dass sie Muttermilch von der Konsistenz und Zusammensetzung am ähnlichsten ist und daher sehr empfehlenswert ist.

Wie lange ist angerührte Pre-Nahrung haltbar?

Angerührte Nahrung sollte nach einer halben bis einer Stunde verworfen werden. Speziell nach dem Anfüttern sollten Fläschchen auf keinen gelagert oder aufgewärmt werden, da sie keimbelastet sind und diese Keime sich explosionsartig vermehren. Milch ist ein guter Nährboden für Bakterien und diese vermehren sich gerade bei Zimmertemperaturen sehr schnell.

Die Empfehlung ist, jede Milchnahrung frisch zuzubereiten und direkt nach der Zubereitung zu füttern. Deshalb ist es auch nicht möglich ein Fläschchen vorzubereiten (zum Beispiel, wenn dein Baby gerade schläft). 

Wie lange ist Milchpulver haltbar nach Öffnen der Packung?

Bitte halte dich unbedingt an die Angaben auf der Verpackung! Speziell wenn Mütter nur Zufüttern und gleichzeitig Stillen, kann es vorkommen, dass eine Packung nicht im angegebenen Zeitraum aufgebraucht ist. Wir empfehlen dringend, die angebrochene Packung trotzdem nicht weiterzuverwenden. Selbst wenn das Milchpulver nicht verdorben ist, kommt es zu einem Abbau und Reduzierung der Inhaltsstoffe und enthält nicht mehr die Qualität, die dein Baby benötigt. Durch das Öffnen der Packung dringt automatisch Sauerstoff in das Milchpulver ein, der die Beschaffenheit und Qualität des Milchpulvers im Laufe der Zeit verändert. Bedenke bitte, dass die Sicherheit und gesunde Ernährung deines Babys an oberster Stelle steht.

Zubereitungs-Tipps:

Halte dich bitte unbedingt an die Angaben auf der Verpackung und verwende für jede Mahlzeit die korrekte Dosierung. Wenn ein Abstrichstreifen in der Verpackung integriert ist, empfehlen wir diesen für eine exakte Dosierung zu verwenden und um unnötige Kontakte mit dem Pulver zu vermeiden.

Ganz wichtig: Fläschchen immer frisch anrühren und keine Reste aufbewahren – Keimbildungsgefahr!


Die 6 besten Pre-Nahrungen für ab der Geburt 2021

1. Aptamil Pronutra-ADVANCE PRE

Aptamil (Milupa) hat mit 40 Jahren Forschung ein breites Wissen und mit Pronutra-ADVANCE ein Milchpulver auf den Markt gebracht, welches gute und bemerkenswerte Testergebnisse geliefert hat, und eindeutig von uns zu empfehlen ist.

Das Milchpulver kommt in einer praktischen wiederverschließbaren Dose mit 800g und kann einfach einhändig gehandhabt werden. Sehr praktisch, wenn man sein Baby auf dem Arm trägt. Der mitgelieferte Löffel unterstützt bei einer genauen Dosierung und kann einfach nach Gebrauch wieder in der Dose eingeklickt werden, das erhöht auch die Hygiene.

Aptamil wirbt mit einer besonderen Nährstoffkombination aus Lactose und einem DHA-Anteil, der gesetzlich für Säuglingsanfangsnahrung vorgeschrieben ist.

Besonderheit: Die praktische, wiederverschließbare Box und der mitgelieferte Löffel helfen beim einfachen Dosieren und sind auch mit nur einer Hand benutzbar.

Vorteile:

  • Testergebnis ÖKO-TEST mit der Note “gut”
  • Praktisch in wiederverschließbarer Verpackung
  • Einfache Dosierung, auch nur mit einer Hand
  • Einfache Zubereitung

Nachteil:

  • Etwas teurer als andere Vergleichsprodukte am Markt

 


2. Humana PRE Anfangsmilch 404

Humana PRE ist perfekt geeignet zum Zufüttern zur Muttermilch oder als alleinige Milchnahrung, wenn du nicht stillen möchtest oder es nicht klappt.

Dieses Milchpulver kann von Geburt an dein Baby gegeben werden. Enthält die gesetzlich vorgeschriebene Menge an DHA (Docosahexaensäure) Fettsäure und als Kohlenhydrat nur Laktose.

Die praktische Löffelhalterung stellt sicher, dass das Milchpulver hygienisch gehandhabt wird und der wiederverschließbare Deckel bietet sehr guten Schutz vor Feuchtigkeit. Die Box von Humana wird in einer 800 g Einheit geliefert und in etwa 59 Fläschen (je 100ml).

Besonderheit: Gutes Pre-Nahrung Testergebnis, wiederverschließbare Box mit isolierten Außenwänden (zum Schutz vor Feuchtigkeit), Löffel bleibt bei korrekter Anwendung sauber und griffbereit

Vorteile:

  • Testergebnis von ÖKO-TEST Note “gut”
  • Wiederverschließbare, isolierte Verpackung
  • Einfache Dosierung
  • Hygienische Halterung für Dosierlöffel

Nachteil:

  • Nicht das günstigste Produkt in der Kategorie Pre-Nahrung


3. Hipp Bio Milchnahrung Pre

Hipp liefert diese Pre-Nahrung in einem praktischen 4er-Pack. Die Milchnahrung wird laut Hipp in Faltschachteln verpackt um die Umwelt zu schonen (weniger CO2, zu 99% recycelbar, Druckfarben sind mineralölfrei und der Karton stammt aus verantwortungsvollen Quellen).

Mit 600g pro Einheit, ist das Milchpulver etwas kleiner verpackt, was es auch praktisch macht, wenn man zum Beispiel nur zufüttert und dadurch weniger verwendet.

Die Verpackung hat einen praktischen Abstreichstreifen, unter dem der Dosierlöffel einfach durch gezogen werden kann und dadurch erhält man in einer Bewegung die perfekte Dosierung.

Auch die Bio Milchnahrung Pre von Hipp enthält die gesetzlich vorgeschriebene Mindestmenge von DHA (Omega-3 Fettsäuren) und enthält einzig Laktose. Dadurch kann dieses Milchpulver nach Bedarf gegeben werden, genau wie Muttermilch.

Besonderheit: Hat im ÖKO-TEST mit “gut” abgeschnitten und ist eines der wenigen Milchpulver, das umweltfreundlich verpackt ist.

Vorteile:

  • Testergebnis ÖKO-TEST “gut”
  • Praktischer Dosierlöffel
  • Abstrichstreifen hilft bei der perfekten Dosierung
  • Umweltfreundliche Verpackung

Nachteil:

  • Verpackung ist nicht einfach wiederverschließbar, dafür ist sie umweltfreundlich


Weitere beliebte Pre-Nahrungen

4. Bebivita PRE Anfangsmilch

Bebivita PRE Anfangsmilch enthält alle Inhaltsstoffe, die gesetzlich vorgegeben sind (DHA) und nutzt als einzigen Kohlenhydratlieferanten Laktose (Milchzucker).

Als Anfangsmilch kann diese Milchnahrung von Geburt an gänzlich oder zur Muttermilch ergänzend zugefüttert werden.

Besonderheit: Anfangsmilch die von Geburt an gefüttert werden kann, es muss kein bestimmter Rhythmus eingehalten werden und die Nahrung kann bei Bedarf gefüttert werden

Vorteile:

  • Geeignet ab Geburt
  • Kann bei Bedarf gefüttert werden
  • Verpackung aus Karton

Nachteil:

  • Rezeptur wurde verändert und manchen Babys schmeckt es nicht wie vorher, anderen schmeckt es jetzt mehr


 5. Milupa Milumil Pre

Milumil Pre von Milupa enthält alle wichtigen Nährstoffe abgestimmt auf das Alter deines Babys. Als Anfangsmilch, oder Startmilch, ist diese Milch von Geburt an geeignet und kann, wie Muttermilch, bei Bedarf an das Baby gegeben werden.

Milupa milumil Pre enthält LCP – langkettige, mehrfach ungesättigte Omega 3 & 6 Fettsäuren.

Die Verapckung ist einhändig zu öffnen, wiederverschließbar und der mitgelieferte Löffel lässt sich praktisch am Rand abstreichen und danach wieder in einer Halterung verstauen.

Besonderheit: Startmilch für Alter 0 weg, praktischer Dosierlöffel mit hygienischer Halterung

Vorteile:

  • Ab Alter 0
  • Dosierlöffel und hygienische Halterung
  • Abstreicher für den Löffel zur genauen Dosierung

Nachteil:

  • Eine Verpackung wurde leider defekt geliefert, wurde aber anstandslos ersetzt


6. Bebivita Pre HA – Hypoallergene Anfangsnahrung

Die hypoallergene Anfangsnahrung von Bebivita ist perfekt für jedes Alter geeignet. Sie enthält nur Laktose, ist ohne Stärke und kann ab der Geburt getrunken werden. 

Milumil Pre von Milupa enthält alle wichtigen Nährstoffe abgestimmt auf das Alter deines Babys. Als Anfangsmilch, oder Startmilch, ist diese Milch von Geburt an geeignet und kann, wie Muttermilch, bei Bedarf an das Baby gegeben werden. Milupa milumil Pre enthält LCP – langkettige, mehrfach ungesättigte Omega 3 & 6 Fettsäuren.

Die Verpackung ist einhändig zu öffnen, wiederverschließbar und der mitgelieferte Löffel lässt sich praktisch am Rand abstreichen und danach wieder in einer Halterung verstauen.

Die Verpackungseinheiten sind 500g und dieses Angebot ist ein praktischer 4-er Pack.

Besonderheit: Startmilch für Alter 0 weg, praktischer Dosierlöffel mit hygienischer Halterung

Vorteile:

  • Ab Alter 0
  • Dosierlöffel und hygienische Halterung
  • Abstreicher für den Löffel zur genauen Dosierung

Nachteil:

  • Eine Verpackung wurde leider defekt geliefert, wurde aber anstandslos ersetzt


Zusammenfassung des Pre-Nahrung Tests

Ernährung ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens, es beginnt bereits im Mutterleib und ab der Geburt stellt man sich als Elternteil noch mehr Fragen.

Bei der Entscheidung für die beste Pre-Nahrung spielen einige Faktoren eine Rolle: Möchtest du nur Pre-Nahrung füttern oder die Pre-Nahrung zum Zufüttern verwenden? Ist es dir wichtig, dass du Verpackung auch einhändig öffnen kannst? Soll die Verpackung wiederverschließbar sein?

Wenn du auf Stillen gänzlich verzichten möchtest und nur Pre-Nahrung verwendest, dann sind die vorgestellten Produkte perfekt für dich und die Verpackungseinheiten ideal für deinen Bedarf. Für den Fall, dass du Zufüttern möchtest, würden wir dir empfehlen kleinere Verpackungseinheiten für Pre-Nahrung zu verwenden, da die meisten Hersteller empfehlen, den Inhalt innerhalb von drei Wochen zu verbrauchen und es dann sehr wahrscheinlich ist, dass du nach drei Wochen noch einiges an Milchpulver übrig hast, dass dann einfach direkt im Müll landen würde. 

BILD PRODUKT DETAILS
  • Besonderheit: Von Geburt an, Anfangsmilch, wiederverschließbare Box mit Dosierlöffel
  • Nutzen: Hohe Qualität des Milchpulvers, einfache Zubereitung, einhändig zu bedienen
Preischeck
  • Besonderheit: Von Geburt an, neue Rezeptur, wiederverschließbar, mit Dosierlöffel
  • Nutzen: Geeignet zum Zufüttern zur Muttermilch oder als alleinige Milchnahrung, einfache Zubereitung, Löffel bleibt hygienisch und sauber
Preischeck
  • Besonderheit: Von Geburt an geeignet, praktische 4er Packung, mit Dosierlöffel, nachhaltige Verpackung
  • Nutzen: Geeignet zum Zufüttern oder als Muttermilch-Ersatz, praktischer Abstreichstreifen zur perfekten Dosierung
Preischeck

Das könnte dich auch interessieren: