Die 9 besten Sitzsäcke für Kinder (Vergleich Ratgeber) – 2021

Die drei italienischen Architekten Piero Gatti, Cesare Paolini und Franco Teodoro hatten 1967 die Idee, eine Sitzmöglichkeit zu erschaffen, die sich ähnlich wie Schnee an den eigenen Körper anschmiegt: Das war die Geburtsstunde des Sitzsacks. Die meisten Menschen verbringen den Tag über v0rwiegend sitzend. Man setzt sich morgens an den Frühstückstisch, danach in ein Auto oder in den Zug um sich dann stundenlang auf einen Bürostuhl zu setzen. Abends setzen wir uns zur Entspannung auf die Couch oder den Sessel um einen Film anzuschauen, zu lesen oder etwa Videospiele zu spielen. Vielleicht setzt man sich aber auch mit einem Glas Wein auf seine Terrasse, um den Abend ausklingen zu lassen.

Der Sitzsack ist eine tolle und rückenschonende Alternative zu Couch, Sessel, Stuhl, Terrassen- oder Kindermöbel. Man kann darin sitzen oder liegen, ganz egal, er passt sich der jeweiligen Körperhaltung an.

Das Angebot in Online Shops ist überwältigend: Ob Indoor oder Outdoor Sitzsack, Gamer Sitzsack, Kinder Sitzsack oder XXL Sitzsack – Für jeden ist etwas geboten

Die große Auswahl an Sitzsäcken kann ganz schön überfordernd sein; Unzählige Produkte in verschiedenen Formen, Farben und Ausführungen – wer soll da noch durchblicken? Wir möchten euch die Suche erleichtern, sodass ihr in diesem Artikel das Wichtigste in Kürze erfahrt. Unsere Redaktion hat die Details der 10 besten Sitzsäcke im Test für euch zusammengefasst und bei unseren Top 5 Favoriten dürfte für Jedermann etwas dabei sein. Mit unserem Ratgeber, unseren Tipps und Empfehlungen kann man ruhigen Gewissens einen Sitzsack kaufen.

Die Testsieger: Unsere 5 Sitzsack Favoriten

BILD PRODUKT DETAILS
  • Eigenschaften: Großer runder Sitzsack “Mega-Mammoth Cord” von Lounge Pug
  • Besonderheit: 150 cm Durchmesser, geeignet für Indoor, Obermaterial aus Cord, für Paare geeignet
Preischeck
  • Eigenschaften: Rechteckiger XXL Sitzsack von Sunnypillow
  • Besonderheit: Für den In- und Outdoor Bereich geeignet. In drei Größen erhältlich mit großer Farbauswahl. Unschlagbarer Preis-Leistungs-Sieger
Preischeck
  • Eigenschaften: Rechteckiger XXL Sitzsack von Lumaland für den Outdoor Bereich
  • Besonderheit: Für den In- und Outdoor Bereich geeignet. In drei Größen erhältlich mit großer Farbauswahl
Preischeck
  • Eigenschaften: Runder Patchhome Bean Bag Sitzsack, ca. 100 cm Durchmesser
  • Besonderheit: Für den In- und Outdoor Bereich geeignet. Ideal für Kinder
Preischeck
  • Eigenschaften: Gaming Sitzsack von Gamewarez für den Indoor und bedingt auch für Outdoor geeignet
  • Besonderheit: Für lange Gaming-Sessions mit stabiler Rückenlehne und Seitentaschen für Gaming Zubehör, Getränke oder Snacks
Preischeck

In unserem großen Sitzsack Test haben wir für euch unsere fünf Sitzsack Favoriten basierend auf unterschiedlichen Kriterien sorgfältig ausgewählt. In der Kategorie “Indoor” punktet der kuschelige Mega-Mammoth Cord Sitzsack von Lounge Pug, der mit seiner Größe und hochwertigen Verarbeitung unser absoluter Favorit für drinnen ist. Der Sunnypillow Sitzsack gewinnt in unserem Test in der Kategorie “Preis-Leistungs-Sieger”. Er ist für den In- und Outdoor Bereich geeignet, hochwertig verarbeitet und wirklich preisgünstig. In der Kategorie “Outdoor” trumpft der rechteckige “Luxury Riesensitzsack” von Lumaland, welcher mit hoher Qualität punktet und in großer Farbvielfalt zu erwerben ist. Der Patchhome “Bean Bag Sitzsack” ist das ideale Sitzmöbel für das Kinderzimmer. Der Sitzsack ist in vielen bunten Farbvarianten zu erhalten und bei einer Größe von 100 cm ideal für Kinder. Außerdem punktet in unserem Test der Gamewarez “Crimson Thunder” in der Kategorie “Gaming-Sitzsack”, der mit seiner stabilen Rückenlehne stundenlange Gaming-Sessions bequem möglich macht. Die Seitentaschen sind ideal für Gaming Zubehör oder Getränke und Snacks.

All unsere Sitzsack Favoriten haben wir im Abschnitt unten im Detail beschrieben. Über die Produktlinks kommt ihr direkt zum jeweiligen Produkt eurer Wahl.


Die 9 besten Sitzsäcke im Vergleich

1. Der Kuschelige für drinnen: Lounge Pug Mega-Mammoth Cord Sitzsack

Eigenschaften:

  • Großer runder Sitzsack “Mega-Mammoth Cord” von Lounge Pug
  • Einsatzort: Indoor
  • Füllmaterial: EPS Styropor-Kügelchen
  • Größe: 150 cm Durchmesser

Der gemütliche Mega-Mammoth Cord Sitzsack von Lounge Pug ist ein rundes Sitzsack Modell mit einem Durchmesser von 150 cm.

Der Bezug ist aus weichem Cord-Stoff, welcher laut Hersteller strapazierfähig und robust ist.

Zudem ist das Modell mit kindersicheren Reißverschlüssen und doppelten Nähten ausgestattet, was eine lange Lebensdauer verspricht. Der Sitzsack von Lounge Pug kommt daher mit einer 1-jährigen Qualitätsgarantie auf die Verarbeitung.

Das Füllmaterial des Sitzsacks besteht aus SupremeX-Kügelchen, die sich bequem an die Körperhaltung anpassen. Die Sitzgelegenheit ist nach britischem Design gefertigt.

Laut dem Hersteller “Lounge Pug” kann dieser Indoor Sitzsack einige Positionen einnehmen. Auf Grund seiner Größe können auf dem geräumigen Sitzsack bequem zwei Erwachsene Platz nehmen. Als “flache Scheibe” ist das Sitzkissen ideal zum Schlafen oder Chillen geeignet. Außerdem soll man den Sitzsack so formen können, dass man eine aufrechte Sitzhaltung zum Fernsehen, Gaming oder Chatten einnehmen kann. Eine weitere Position ist die “Liege”, welche sich besonders gut zum Einkuscheln und Relaxen anbietet.

Die runde, speziell designte Form bietet überragenden Komfort beim Relaxen und genug Raum zum Kuscheln mit Kind, Partner oder Haustier. Unsere Redaktion ist begeistert von diesem Sitzsack und kürt diesen Sessel ganz klar als Testsieger in unserem Sitzsack Test im Bereich “Indoor”.

Vorteile:

  • geeignet für Paare, oder Kuscheln mit Kind oder Haustier durch geräumige Sitzsack Größe
  • verschiedene Positionen einnehmbar “flache Scheibe”, “Gamer”, “Liege”
  • 1 Jahr Qualitätsgarantie

Nachteile:

  • kann nach dem Auspacken unangenehm riechen

2. Preis-Leistungs-Sieger: Sunnypillow Sitzsack in drei Größen

Eigenschaften:

  • Rechteckiger Sitzsack von Sunnypillow
  • Einsatzort: Indoor und Outdoor geeignet
  • Füllmaterial: EPS Styropor-Kügelchen
  • 3 Größen: 70 x 100, 145 x 180 cm und 100 x 150 cm

Der Indoor und Outdoor Sitzsack von Sunnypillow ist in drei Größen und fünfzehn Farben erhältlich und somit für alle Altersklassen geeignet.

Die kleine Variante (70 x 100 cm) eignet sich beispielsweise ideal als Sitzsack für Kinder im Kinderzimmer, die mittlere Version (100 x 150 cm) und das XXL Format (145 x 180 cm) können als rückenschonende Alternative zu Couch, Sessel und Hocker im Wohnzimmer verwendet werden oder euren Garten als mobile Sitzgelegenheiten aufhübschen.

Die Sitzsäcke sind aus robustem, hautfreundlichem, reißfestem und abriebfestem Polyester Bezugsstoff und die Materialien sind doppelt gesichert und zweifach vernäht, sodass eine lange Lebensdauer und ein hervorragendes Aussehen dieser Sitzmöglichkeit garantiert ist. Damit ist das Produkt hervorragend als Outdoor-Sitzsack geeignet.

Der Bean Bag verfügt über formstabiles und elastisches Füllmaterial, so genannte EPS Styroporkugeln. Laut Hersteller passen sich die Kugeln gut dem Körper an, fördern eine gesunde Körperhaltung und entlasten die Wirbelsäule um Rückenschmerzen vorzubeugen.

Der Hersteller beschreibt das Produkt dank seines schmutzabweisendes und fleckengeschütztes Material als pflegeleicht. Zudem ist es wasserabweisend und UV-beständig. Sollte doch eine Reinigung notwendig sein, so ist das Material des Sitzsacks leicht abwaschbar. Da sich die Füllung in einem separaten Innensack befindet, können die Bezüge ganz leicht über einen Reißverschluss abgezogen und in der Waschmaschine gewaschen werden. Der Innensack ist ebenfalls mit einem Reißverschluss ausgestattet, was für den individuellen Komfort die Zugabe oder auch Entnahme von Füllmaterial ermöglicht, um so die ideale Festigkeit für sein eigenes Wohlbefinden herbei zu führen.

Kaum zu glauben aber wahr: Dieser Sitzsack ist nicht nur qualitativ hochwertig und in verschiedenen Farben und Größen erhältlich, sodass für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabei ist, sondern auch noch erschwinglich. In unserem Sitzsack Test gewinnt der Sunnypillow Sitzsack im Vergleich zu anderen Modellen ganz klar als Preis-Leistungs-Sieger.

Vorteile:

  • große Auswahl an Farben und Größen
  • vielseitig einsetzbar (Outdoor und Indoor)
  • Qualitatives Material
  • Preis-Leistung sehr gut

Nachteile:

  • ist wasserfest (gegen Regentropfen) aber nicht wasserdicht (nicht im Pool als Liege zu verwenden)

3. Der Outdoor-Klassiker: Der Lumaland Luxury Riesensitzsack

Eigenschaften:

  • Rechteckiger Lumaland Luxury Riesensitzsack
  • Einsatzort: In- und Outdoor geeignet
  • Füllmaterial: EPS Styropor-Kügelchen
  • Größe: 140 x 180 cm

Der rechteckige Lumaland Luxury XXL Sitzsack ist für drinnen und draußen geeignet und umfasst 140 x 180 cm. Er ist in 17 unterschiedlichen Farben und Mustern erhältlich.

Das Füllmaterial besteht aus hochwertigen, eigens vom Hersteller Lumaland hergestellten, EPS Styroporkugeln, die sich der Körperhaltung und Körperform perfekt anpassen.

Außerdem reflektieren die Kugeln die eigene Körpertemperatur, was besonders angenehm und gemütlich auf der Haut ist. Der Sitzsack ist bereits mit 380 Liter Füllmenge bestückt, sodass der Sitzsack bei Lieferung zur sofortigen Nutzung bereit steht.

Der Bezug des Lumaland Luxury XXL-Sitzsackes besteht aus hochwertigen, geruchsneutralen Materialien (zu 50 Prozent aus PVC und zu 50 Prozent aus Polyester). Der Sitzsack ist außerdem wasserfest und somit bestens für Balkon oder Terrassen geeignet; direktes Regenwasser sollte man dennoch meiden. Die hochwertige Verarbeitung mit starken Nähten soll das Sitzmöbel nahezu unverwüstlich machen. 

Sollte der Sitzsack schmutzig werden, können die Bezüge selbstverständlich gewaschen werden. Der Außenbezug ist dank separatem Innensack abziehbar. Zum Waschen daher einfach den Innensack mit den Styroporkugeln entnehmen. Alle Bezüge verfügen über einen doppelten Klett- und Reißverschluss, der das Waschen und Wechseln zum Kinderspiel macht.

Der Sitzsack eignet sich für alle Altersgruppen. Das XXL Sitzkissen ist perfekt zum Chillen und Relaxen und lädt zum Entspannen und Loungen ein. Ein riesen Spaß für Erwachsene und Kinder.

Im Vergleich zu anderen Outdoor Sitzsäcken hat dieser in unserem Sitzsack Test einwandfrei überzeugt und ist unser Testsieger im Bereich “Outdoor”.

Vorteile:

  • XXL Sitzsack
  • vielseitig einsetzbar (Outdoor und Indoor)
  • Hochwertiges Material

Nachteile:

  • kann nach dem Auspacken unangenehm riechen

4. Für’s Kinderzimmer: Der Patchhome Bean Bag Sitzsack

Eigenschaften:

  • Runder Patchhome Bean Bag Sitzsack
  • Einsatzort: In- und Outdoor geeignet
  • Füllmaterial: EPS Styropor-Kügelchen
  • Größe: 100 cm Durchmesser, aber noch in 2 größeren Varianten erhältlich

Der runde Patchhome Bean Bag Sitzsack verfügt über sehr strapazierfähiges, extrem reißfestes, wasserundurchlässiges und pflegeleichtes Außenmaterial; Polyester Oxford Gewebe 600.

Dadurch ist der Sitzsack für In- und Outdoor geeignet. Im Vergleich zu anderen Produkten kann man den Bezug des Sitzsackes nicht abnehmen, da er über keinen Reißverschluss verfügt.

Zur Reinigung einfach einen Lappen mit Wasser befeuchten und abwischen. Als Füllmaterial verwendet der Hersteller EPS-Styroporkugeln, die sich dem Körper anpassen.

Das Modell kann laut Hersteller zwei Funktionen erfüllen, einmal als Sitzsack (aufrechte Position) und einmal als Sitzkissen (flache, liegende Position). Für die gewünschte Position den Sitzsack einfach mit der Hand zurecht klopfen.

Der Patchhome Sitzsack in der kleinen Ausführung von 100 cm eignet sich ideal für Kinder. Sollte man einen passenden Patchhome Sitzsack für Erwachsene suchen, gibt es das Modell noch in zwei weiteren, größeren Größen. Der Sessel ist in 25 verschiedenen Farben erhältlich, sodass man ihn passend zur bereits vorhandenen Möbel-Ausstattung kaufen kann. Der Sessel wird fertig befüllt und gebrauchsfähig geliefert.

In unserem Sitzsack Test geht dieser gemütliche 2 in 1 Sitzsack als Testsieger im Bereich “Sitzsack für Kinder” hervor, da er mit seiner Größe ideal ins Kinderzimmer passt, Kinder aus vielen bunten Farben aussuchen können und der Preis stimmt.

Vorteile:

  • eignet sich ideal für Kinder
  • vielseitig einsetzbar (Outdoor und Indoor)
  • preiswert

Nachteile:

  • der Bezug ist nicht abnehmbar

5. Für Zocker: GAMEWAREZ Crimson Thunder Gaming Sitzsack

Eigenschaften:

  • Gaming Sitzsack “Crimson Thunder” von GAMEWAREZ
  • Einsatzort: Indoor, bedingt auch für Outdoor geeignet
  • Füllmaterial: EPS Styropor-Kügelchen
  • Größe: 90 x 95 x 65

Laut Hersteller ist der Crimson Thunder Sitzsack von GAMEWAREZ ein Sessel, der sich ideal zum Zocken an diversen Spielkonsolen wie die Playstation oder Xbox eignen soll.

Die Gamer unter euch kennen es: Man hat gerade ein neues Spiel ergattert und möchte am liebsten den ganzen Tag vor der Konsole sitzen.

Die herkömmliche Couch kann da mit der Zeit ganz schön unbequem werden. Der Gaming Sitzsack verfügt über eine bequeme und stabile Rückenlehne, die stundenlanges Zocken ermöglicht, ohne sich dabei zu verspannen.

Dank der Füllung an EPS-Kügelchen im Inneren des Sessels, passt sich dieser Sitzsack individuell an den Körper an. Das sorgt für eine Extraportion Komfort bei Gaming Sessions. Ein eingenähtes Innennetz am Reißverschluss bewahrt die Füllung davor, sich zu entleeren und erleichtert zudem das Wiederbefüllen, falls das Volumen nach ausgiebiger Nutzung einmal nachlassen sollte.

Mit einem Oberfläche aus Polyester sind die Gaming Sitzsäcke von GAMEWAREZ nicht nur äußerst robust und schwer entflammbar, sondern auch flüssigkeitsabweisend und extrem leicht zu reinigen. Essen und Trinken ist während des Spielens also kein Problem.

Was unsere Redaktion an diesem Gaming Sitzsack besonders cool findet, sind die erweiterbaren Seitentaschen, die genügend Stauraum bieten um Gaming Zubehör wie Kontroller, Kopfhörer und Co. unterzubringen, oder eine kühle Cola und ein paar Snacks. So macht das Zocken Spaß.

Der Sitzsack ist in neun unterschiedlichen Farben und Designs erhältlich. Wir finden, dass dieses Modell in unserem Sitzsack Test ganz klar als Testsieger im Bereich “Gaming Sitzsack” hervor geht.

Vorteile:

  • funktioneller Gaming Sitzsack für das Zocken an der Spielkonsole oder zum Fernsehen
  • stabile und komfortable Rückenlehne für lange Gaming Sessions
  • Seitentaschen für Zubehör oder Getränke und Snacks

Nachteile:

  • nicht in andere Positionen formbar

6. Die Ikone: Fatboy Original Nylon-Sitzsack

Eigenschaften:

  • klassischer Sitzsack “The Original” von Fatboy
  • Einsatzort: Indoor
  • Füllmaterial: EPS Styropor-Kügelchen, Außenmaterial: Nylon
  • Größe: 140 x 180 cm

Der “Original” Sitzsack von Fatboy ist eine echte Ikone unter den Sitzsäcken. In den 90er-Jahren hat der Hersteller Fatboy dem in Vergessenheit geratenen Sitzsack neues Leben eingehaucht und ist daher ein echter Pionier unter den Herstellern von Sitzsäcken.

Das überdimensionale Sitzkissen ist an der Außenseite mit hochwertigem Nylongewebe ausgestattet. Nylon ist nicht nur sehr robust, sondern auch wasser- und schmutzabweisend. Der Sitzsack ist nicht Outdoor geeignet. Die EPS Sitzsackfüllung sorgt dafür, dass sich der Fatboy Original Sitzsack perfekt den Konturen des Körpers anpasst und so für einen einzigartigen Sitzkomfort sorgt.  Bei Bedarf kann der Sitzsack nachgefüllt werden.

Da das Sitzkissen keinen separaten Innensack hat, kann man den Außenbezug nicht abziehen und somit nicht waschen. Die Außenseite kann man zur Reinigung mit einem Wasser befeuchteten Tuch abwischen.

Im Sitzsack Vergleich mit Modellen von anderen Herstellern ist dieser Sitzsack nicht gerade günstig, aber die Qualität überzeugt. Der Sitzsack misst eine Größe von 140 x 180 cm und ist in sechs Farben erhältlich.

Vorteile:

  • XXL Sitzsack
  • hochwertige Qualität der Sitzsack Ikone Fatboy
  • Außenseite aus hochwertigem Nylon

Nachteile:

  • nicht als Outdoor Sitzsack geeignet

7. Wohnzimmer Flair: Das Sitzsack Set von SITTING POINT only by MAGMA

Eigenschaften:

  • Sitzsack-Set “only by magma” von SITTING POINT mit Hocker
  • Einsatzort: Indoor, bedingt auch Outdoor
  • Füllmaterial: EPS Styropor-Kügelchen
  • Größe Sitzsack 95 x 90 x 65 cm (300 Liter) , Hocker: Ø 50 x 30 cm (60 Liter)

Das Sitzsack-Set “only by magma” von SITTING POINT besteht aus einem Sessel und einem Hocker und ist so ein bequemes Sitzmöbel zum Chillen, Abhängen, um gemütlich ein Buch zu lesen oder einfach zur Entspannung.

Der Bezug dieser Sitzgelegenheit ist eine robuste Polyester-Hülle mit PVC-Beschichtung und somit wasserabweisend und schwer entflammbar und hauptsächlich als Indoor Sitzsack geeignet. Da das Set nicht 100% UV-beständig ist, ist die Sitzsack Kombination nicht für permanente Sonneneinstrahlung geeignet. Verunreinigungen und Schmutz können problemlos vom Sitzsack abgewischt werden und Flüssigkeiten perlen laut Hersteller einfach ab.

Die Polystyrol-Füllung des Sitzsacks wird am Tag der Lieferung gefertigt und ist dadurch staubfrei, formstabil, äußerst geruchsarm und ist zudem schadstoffarm. Durch die formstabile Rückenlehne kann man sich entspannt zurücklehnen und die Füße auf den mitgelieferten Hocker legen. Ein gemütliches Sitzsack-Set!

Vorteile:

  • Sitzsack mit formstabiler Rückenlehne im Set mit einem Hocker
  • robuste Polyester-Hülle mit PVC-Beschichtung
  • schadstoffgeprüft
  • Qualität aus Deutschland

Nachteile:

  • nur bedingt als Outdoor-Sitzsack geeignet

8. Groß, größer, XXL: Der Kinzler S-10026/09 XXL Sitzsack

Eigenschaften:

  • XXL Sitzsack “S-10026/09” von Kinzler
  • Einsatzort: In- und Outdoor
  • Füllmaterial: EPS Styropor-Kügelchen
  • Größe: 180 x 140 cm

Der XXL Sitzsack von Kinzler kann als Sitzgelegenheit im Wohnzimmer, Kinderzimmer oder Lesezimmer dienen, ist aber auch hervorragend als Outdoor Sitzsack geeignet. Ob drinnen oder draußen auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten, der Sitzsack ist in vielen Sitz- und Liegepositionen verwendbar.

Unter den XXL Sitzsäcken ist dieses Modell ein absoluter Vorreiter. Mit seiner stattlichen Größe von 180 x 140 cm ermöglicht es auch mehr als einer Person darauf Platz zu nehmen, sodass man sich mit seinem Partner, Kind oder Haustier darauf einkuscheln kann.

Der Bezug des XXL Sitzsacks ist aus Polyester, was wasserabweisend ist und sorgt laut Hersteller für einen hohen Komfort. Verschmutzungen können mit einer Bürste und handelsüblichen Reinigungsmitteln ganz einfach entfernt werden. Im Inneren befinden sich fließfähige EPS-Styroporkügelchen. Die Füllung speichert Körperwärme und sorgt so für ein besonders wohliges Sitz- und Liegegefühl.

Der Hersteller verwendet für seine Produkte sehr hochwertige und langlebige Materialien. Auf Grund der ständigen Qualitätskontrolle der XXL Sitzsäcke kann man mit einem hochwertigen Top-Produkt rechnen.

Das Sitzmöbel wird fertig befüllt geliefert und kann sofort in Gebrauch genommen werden. Die XXL Sitzsäcke sind in fünfzehn verschiedenen Farben erhältlich und man kann bei der Füllung zwischen Neuware und recyceltem Füllmaterial wählen. In unserem Sitzsack Test war bisher noch kein Produkt dabei, bei welchem man diese Wahl hatte. Für unsere Redaktion ein klares Plus.

Vorteile:

  • XXL Format, mit 180 x 140 cm ist Platz für zwei Erwachsene
  • vielseitig einsetzbar (Outdoor und Indoor)
  • qualitätsgeprüft

Nachteile:

  • Füllung könnte etwas mehr sein

9. Der schwimmende Sitzsack: Sitting Bull Pool Bull

Eigenschaften:

  • Sitzsack “Pool Bull” von Sitting Bull
  • Einsatzort: Outdoor
  • Füllmaterial: EPS Styropor-Kügelchen
  • Größe: 190 x 130 cm

Gibt es Sitzsäcke die schwimmen können? Ja, die gibt es. Outdoor Sitzsäcke gibt es in den Online Shops zu genüge, sie alle halten Sonnenschein und Regen problemlos aus.

In den Pool werfen kann man sie aber nicht, denn sie sind zwar wasserabweisend, aber nicht wasserdicht. Der Hersteller Sitting Bull hat mit seinem Sitzsack “Pool Bull” diese Nische unter den Sitzgelegenheiten gefüllt.

Eine Neuheit unter den Sitzsäcken! Mit diesem Sitzsack können Erwachsene und Kinder auf jedem Pool oder im Meer schwimmen gehen. Natürlich auch für den Strand und Garten geeignet.

Das Sitzkissen misst eine Größe von 190 x 130 cm. Der Bezug des Sitzsackes ist lichtecht, chlorresistent, salzwasserresistent, pflegeleicht und robust. Die Füllung besteht aus hochwertigen EPS-Perlen. Der Sitzsack verfügt außerdem über eine Metallöse an der Seite, sodass man ihn nach dem Baden zum Trocknen ganz einfach aufhängen kann.

In unserem Sitzsack Vergleich gibt es kein vergleichbares Modell, welches auf Wasser schwimmen kann, daher können wir eine klare Kaufempfehlung aussprechen, wenn man einen Sitzsack kaufen möchte, der auf Wasser treiben kann.

Vorteile:

  • XXL Format, mit 190 x 130 cm ist ausreichend Platz für zwei Personen
  • geeignet für Pool, Meer, Strand, Garten
  • schwimmt auf der Oberfläche

Nachteile:

  • laut mancher Kundenrezensionen klemmt der Reißverschluss manchmal

10. Auf Wolke 7: Charlie & Finn’s 1500L Giga-Kuschelthron

Eigenschaften:

  • großer Sitzsack von Charlie & Finn
  • Einsatzort: Indoor
  • Füllmaterial: eigens entwickelter Memory-Schaumstoff
  • Außenmaterial: Velours
  • Größe: 180 cm Durchmesser

Er sieht aus wie eine große flauschige Wolke: Der XXL Sitzsack von Charlie & Finn. Mit einer Größe von 180 cm Durchmesser, soll dieses Produkt im Vergleich zu anderen Sitzsäcken der größte Europas sein.

Darauf haben etwa zwei Erwachsene oder drei bis vier Kinder Platz zum Kuscheln. Der Außenbezug besteht aus kuscheligem Velours, welcher einfach abgezogen und gewaschen werden kann. Der Sitzsack verfügt über einen separaten Innensack, in welchem der vom Hersteller eigens entwickeltem Memory-Schaumstoff eingebettet ist. Im Vergleich zu anderen Sitzsäcken in unserem Sitzsack Test, ist das der einzige, welcher nicht EPS Styropor-Kügelchen für die Füllung verwendet. Der Außenbezug sowie der Innensack des Sitzsacks  verfügt über strapazierfähigen Garn, welcher sonst nur in der Industrie verwendet wird.

Alle beim Sitzsack verwendeten Materialien sind bestens geeignet für Allergiker und sind sicher im Kontakt mit der empfindlichen Haut von Kindern und Babys. Die Produkte von Charlie & Finn sind 100% frei von gefährlichen Schadstoffen.

Nach dem Auspacken muss der Sitzsack einfach aufgeschüttelt und öfters gewendet werden, damit sich der Memory Schaumstoff komplett entfalten kann. Es kann bis zu 7 Tage dauern, bis der Sitzsack seine volle Größe erreicht hat. Der Hersteller empfiehlt außerdem, den Bean Bag gelegentlich zu drehen und aufzuplustern, um optimalen Komfort zu erreichen.

Vorteile:

  • XXL Sitzsack für viel Platz zum Relaxen alleine oder mit dem Partner
  • gemütlicher Velours-Stoff außen
  • geeignet für Allergiker, Kinder und Babys
  • frei von Schadstoffen

Nachteile:

  • nicht als Outdoor Sitzsack geeignet

Ratgeber: Den besten Sitzsack finden

Erfunden wurde der Sitzsack, auch Bean Bag genannt, in den späten 60er-Jahren, bekannt ist er den meisten aus den 90er-Jahren. In der letzten Zeit haben Sitzsäcke wieder als alternatives Sitzmöbel ein Revival erlebt, denn sie sind im Vergleich zu herkömmlichen Möbel nicht nur leicht, flexibel und man kann sie ganz unkompliziert von A nach B tragen, sondern auch unheimlich bequem und rückenschonend, da sich das Füllmaterial an den Körper und die Haltung anpasst. Stellt man den Preis eines Sitzsackes in Relation zu einer neuen Couch, einem Sessel oder hochwertigem Stuhl, wirken Sitzsäcke plötzlich extrem preisgünstig.

Sitzsäcke gibt es in den buntesten Farben, verschiedensten Formen, Größen und Materialien. Die Nutzungsart der Sitzsäcke variiert nach Bedarf: Sucht man Sitzsäcke für Kinder oder Outdoor Sitzsäcke? Soll es ein kuscheliger Velours-Sitzsack für drinnen sein oder vielleicht ein Sitzsack der auf dem Meer schwimmen kann? Du brauchst eine gemütliche Sitzmöglichkeit für eine lange Gaming-Session? Die Auswahl in den Online Shops ist groß. Damit ihr nicht in noch einem Vergleichsportal wühlen müsst, verraten wir euch in diesem Ratgeber, worauf ihr beim Kauf alles achten müsst. In unserer Kategorie “Die 10 besten Sitzsäcke im Vergleich” findet ihr zudem für jeden Anlass einen passenden Sitzsack.

Art der Nutzung

Zunächst muss man wissen, für welche Tätigkeit der Sitzsack benötigt wird. Es gibt die unterschiedlichsten Nutzungsarten, die manchmal auch kombiniert werden können. Es gibt zum Beispiel:

  • Sitzsäcke für Kinder – für das Kinderzimmer
  • Sitzsäcke für Gamer – für lange Gaming Sessions
  • Outdoor Sitzsäcke speziell für draußen – für den Garten oder die Terrasse
  • Indoor Sitzsäcke speziell für drinnen – Weiches Außenmaterial zum Wohlfühlen
  • XXL Sitzsäcke für Partner oder Familien – Zum Kuscheln
  • Kombi Sitzsäcke für draußen und drinnen – Ort flexibel wählbar je nach Bedarf
  • Wasserdichte Sitzsäcke – Für den Pool oder das Meer

Wenn man weiß welche Art Sitzsack man möchte, dann kann man die restlichen schon mal aus seiner Entscheidung ausschließen.

Form & Größe

Nachdem man sich für die Art seines Sitzsackes entschieden hat, kann man sich für die Form und Größe entscheiden. Ein Sitzsack für Kinder muss beispielsweise kein XXL Sitzsack sein, sondern kann die kleinste Variante sein, sodass Kinder den Sitzsack selbstständig in ihrem Kinderzimmer bewegen können. Ein XXL Sitzsack hat Maße von 180 x 140 cm und ist ideal wenn man auch mal zu zweit darauf sitzen, liegen oder auch einfach wenn man sich ganz allein richtig ausbreiten möchte.

Man kann die Form wie folgt wählen:

  • Sitzsäcke in Tropfenform: Ist als Sesselersatz geeignet, hat eine stabile Form und unterstützt mit einer Rückenlehne den Rücken – ideal zum Sitzen
  • Sitzsäcke als Kissen: Hat weniger Halt als ein Sitzsack in Tropfenform, dafür aber variabel formbar zum Sitzen und Liegen geeignet. Es gibt sie in vielen Größen und Farbvarianten
  • Sitzsäcke als Würfel: Klein, kompakt und platzsparend. Kann als Hocker, Fußstütze oder Beistellmöbel verwendet werden. Verfügt über eine kleine Sitzfläche und ist kaum formbar.

Äußerer Bezug

Bei einem Sitzsack ist das Obermaterial von großer Bedeutung. Je nach Einsatzort, kann der Sitzsack mit der richtigen oder falschen Wahl des Obermaterials lange große Freude bereiten oder schon nach kürzester Zeit im Müll landen, weil er nicht für den jeweiligen Einsatzort gedacht ist. Achtet unbedingt darauf, ob euer ausgewählte Sitzsack für den Indoor- (drinnen) oder Outdoor (draußen) Bereich geeignet ist. Bestenfalls ist er für beide Einsatzorte konzipiert.

Outdoor-Sitzsäcke sind immer als solche gekennzeichnet. Sitzsäcke mit einem Außenmaterial aus Polyester mit einer PVC-Beschichtung haben sich in diesem Bereich bewährt. Das Material ist wasserabweisend, UV-beständig, pflegeleicht und atmungsaktiv. Flüssigkeiten und Schmutz perlen vom Bezug ab, sodass der Stoff kaum schmutzig wird. Sollte er es doch werden, so ist ein feuchter Lappen zur Reinigung ausreichend. Das Material ist robust, reiß- und abriebfest. Die meisten Outdoor-Sitzsäcke sind natürlich auch für den Innenraum geeignet.

Wenn ein Sitzsack explizit für den Indoor-Bereich geeignet ist, so liegt das zumeist am Außenmaterial. Ein Lederbezug, oder ein Sitzsack aus Velours oder Wolle und Strick sind zwar kuschelig weich, aber können unter keinen Umständen im Außenbereich eingesetzt werden. Hier ist es wichtig die Pflegehinweise der Produkte zu kennen. Kann man den Veloursbezug vom Bean Bag einfach abziehen oder muss man dann mit dem Fleck leben wenn er einmal drauf ist? Eine gute Recherche spart hier viel Geld und Ärger.

Füllmaterial

Die meisten Sitzsäcke sind fast immer mit EPS-Kügelchen ausgestattet, weil sie flexibel, leicht und anpassungsfähig sind. Die Kügelchen passen sich dem Körper an, speichern die eigene Körperwärme und geben diese wieder nach außen zurück, was besonders wohlfühlend ist. Vor dem Kauf ist darauf zu achten, ob der Sitzsack mit Füllmaterial kommt oder ob man sich das Füllmaterial noch dazu kaufen muss.

Nicht nur das Material, sondern auch die Füllmenge ist entscheidend. Die Füllmenge sollte immer mit der Größe des Sitzsacks verglichen werden. Mit diesem Sitzsack Vergleich erfährt man, ob der Sitzsack stabil ist und die Füllung trotzdem Raum für Bewegung hat. Wenn der Sitzsack zu prall gefüllt ist, ist er hart und ungemütlich. Ist er zu wenig gefüllt, versinkt man und könnte gefühlt auch gleich auf dem Boden sitzen. Ein ideal gefüllter Sitzsack ist natürlich toll, falls man sich aber unsicher ist sollte man im Vergleich lieber zu einem zu prall gefüllten Sitzsack greifen, denn die Füllung wird mit der Zeit zusammen gedrückt und die Sitzsäcke erhalten dann die Bequemlichkeit die man sich verspricht. Eventuell kann man auch Kügelchen raus nehmen.

Preis

Sitzsäcke sind im Preis sehr variabel. Es kommt auf die Größe, die Art und das Material oder spezielle Ausstattungen an. Je höher die Qualität desto höher der Preis. Die Größe ist natürlich auch entscheidend für den Preis, denn es werden mehr Materialien verarbeitet.

Günstige, kleine Modelle bekommt man schon ab rund 20€ wobei hochwertige große Sitzsäcke über 300€ und mehr kosten können. Hier lohnt es sich vor dem Kauf einen Vergleich der Sitzsäcke vorzunehmen. In unserem Sitzsack Test haben wir unsere liebsten Sitzsäcke für euch aufgelistet.

Design & Farbe

Zu guter Letzt sollte man im Sitzsack nicht nur hervorragend bequem sitzen, sondern er sollte einem auch gefallen. Damit die Sitzsäcke auch zur bereits vorhandenen Einrichtung passen, bieten Hersteller meist eine große Farbvielfalt und Designs an. Es dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein.


Häufig gestellte Fragen

Was ist der beste Sitzsack?

Das kommt ganz auf die Nutzungsart an. Wir haben in unserem Vergleich alles Wichtige zusammen gefasst, die Details und Vor- und Nachteile erörtert. Die Auswertung unseres Tests hat fünf Sitzsäcke im Bereich “Indoor”, “Outdoor”, “Preis-Leistung”, “Kinder” und “Gamer” hervorgebracht, hier sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Welcher Sitzsack für Erwachsene?

Auch hier sollte man zunächst die Nutzungsart und den Einsatzbereich kennen. Soll es ein Outdoor Sitzsack werden oder wird ein Sitzsack für den Innenbereich gesucht? In unserem Ratgeber geben wir Tipps zur richtigen, individuellen Wahl eines Sitzsacks, damit bei einem Kauf nichts schief geht.

Wie gesund ist ein Sitzsack?

Anders wie das Wort “Sack” vielleicht vermuten lässt, sind Sitzsäcke eine ergonomische und gesunde Alternative zu Couch, Sessel und Stuhl. Egal ob Kinder Sitzsack, Outdoor Sitzsack oder Gamer Sitzsack: Alle Sitzsäcke passen sich dank des Füllmaterials dem Körper an. Das bedeutet zum einen, dass der Sitzsack den Körper stützt und ihm Halt gibt, und zum anderen fordern die in Form fließenden Kügelchen dazu heraus, im beweglichen Sitzsack die ideale Haltung und Position einzunehmen.

Wie in unserem Ratgeber und Test erwähnt, ist es wichtig darauf zu achten, dass man den Sitzsack Befüllen kann, aber auch Kügelchen wieder raus nehmen kann. So hat man die Möglichkeit, die Sitzsäcke individuell auf Festigkeit oder Nachgiebigkeit zu justieren. Nur dann, wenn der Sitzsack ideal befüllt ist, ist ein ergonomisches, gesundes und rückenentlastendes Sitzen möglich. Diese Möglichkeit besteht bei einer herkömmlichen Couch oder einem Sessel nicht.

Wir raten an, die Sitzsäcke zu Hause einem Test zu unterziehen um festzustellen wie sie einem liegen. Selbst der beste Sitzsack taugt nichts, wenn er nicht zum eigenen Körper passt. Gemäß dem Resultat eures Tests, könnt ihr gewiss den Kauf vornehmen.

Welches Material sollte bei einem Sitzsack verwendet werden?

Hier gilt es zu wissen ob man den Sitzsack draußen oder drinnen verwenden möchte. Im Außenbereich ist Polyester mit einer PVC-Beschichtung empfehlenswert, da das Material wasserabweisend, UV-beständig, pflegeleicht, atmungsaktiv und schmutzabweisend ist.

Für Sitzsäcke im Innenbereich sind die Pflegehinweise des jeweiligen Materials zu beachten und ob man den Stoff waschen kann, damit man lange was von seinem Kauf hat.


Fazit:

Sitzsäcke gibt es für jede Nutzungsart und jeden Einsatzbereich. Ob für drinnen oder draußen, ob für Kinder, Erwachsene, eingefleischte Gamer, Chiller, Sonnenanbeter oder Leseratten. Man kann darin sitzen, liegen, schlafen, spielen, lesen oder sich einfach einkuscheln. Es gibt sie in den wildesten Farbvarianten, Formen und Größen. Zusammengefasst: Ein Produkt von dem jedermann profitieren kann.

Mit unseren Top 5 Sitzsack Favoriten müsst ihr nicht lange suchen, denn wir haben alle wichtigen Kategorien abgedeckt. Soll es ein Sitzsack für den Innenbereich sein, wie etwa der “Mega-Mammoth Cord” von Lounge Pug? Oder einen für draußen, wie zum Beispiel unser Favorit “Luxury Riesensitzsack” von Lumaland? Wenn es etwas preisgünstiges sein soll, macht ihr mit dem Sunnypillow Sitzsack nichts falsch. Für Kinder gibt es den Patchhome “Bean Bag Sitzsack” in vielen Farbvarianten in einer geeigneten Kindergröße. Eingefleischte Gamer werden mit dem “Crimson Thunder” von Gamewarez glücklich, da er durch seine bequemen und stabilen Rückenlehne stundenlanges Spielen ermöglicht.

BILD PRODUKT DETAILS
  • Eigenschaften: Großer runder Sitzsack “Mega-Mammoth Cord” von Lounge Pug
  • Besonderheit: 150 cm Durchmesser, geeignet für Indoor, Obermaterial aus Cord, für Paare geeignet
Preischeck
  • Eigenschaften: Rechteckiger XXL Sitzsack von Sunnypillow
  • Besonderheit: Für den In- und Outdoor Bereich geeignet. In drei Größen erhältlich mit großer Farbauswahl. Unschlagbarer Preis-Leistungs-Sieger
Preischeck
  • Eigenschaften: Rechteckiger XXL Sitzsack von Lumaland für den Outdoor Bereich
  • Besonderheit: Für den In- und Outdoor Bereich geeignet. In drei Größen erhältlich mit großer Farbauswahl
Preischeck
  • Eigenschaften: Runder Patchhome Bean Bag Sitzsack, ca. 100 cm Durchmesser
  • Besonderheit: Für den In- und Outdoor Bereich geeignet. Ideal für Kinder
Preischeck
  • Eigenschaften: Gaming Sitzsack von Gamewarez für den Indoor und bedingt auch für Outdoor geeignet
  • Besonderheit: Für lange Gaming-Sessions mit stabiler Rückenlehne und Seitentaschen für Gaming Zubehör, Getränke oder Snacks
Preischeck

Das könnte dich auch interessieren: