Reisebuggy Test 2021: Die besten 10 Reisebuggys für Urlaub und Alltag

Die Wahl des richtigen Reisebuggys ist gar nicht so einfach. Reisebuggys sollen sich möglichst klein zusammenfalten lassen und ganz einfach überall mit hingenommen werden. Egal ob Flugzeug, Nahverkehr oder enge Geschäfte, ein Reisebuggy ist der ideale Begleiter für aktive Eltern. Zum Glück gibt es tolle Reisebuggys die nicht nur super leicht und kompakt, sondern auch qualitativ hochwertig sind.

Wir wissen, wie leicht man sich von dem Angebot in Online Shops durch die Vielzahl an verschiedenen Modellen schnell erschlagen fühlen kann. Deshalb haben wir für Sie die 10 besten Reisebuggys für Sie zusammengestellt. Egal auf welches Feature Sie besonders wert legen, ob der Buggy als Handgepäck mit ins Flugzeug darf oder ob der Reisebuggy bereits ab der Geburt benutzt werden soll, wir sind uns sicher, dass für Sie das passende Modell dabei ist.

In unserem großen Reisebuggy Vergleich teilen wir mit Ihnen alle Infos, die Sie zu den verschiedenen Modellen wissen müssen und haben für Sie die 10 besten Modelle in der Kategorie Reisebuggys für verschiedene Budgets zusammengestellt.

Der Testsieger: Der SONARIN kompakt Reisebuggy

BILD PRODUKT DETAILS
  • Ideal für Reisen im Flugzeug
  • Komfort durch verstellbare Rückenlehne
  • Sicherheit durch 5 Punkt Gurtsystem
Zum Produkt
  • Günstiger Preis trotz Top-Qualität
  • Sicherheit durch Feststell bremse und 5 Punkt Gurt
  • Leicht und kompakt
Zum Produkt
  • wird bei den meisten Airlines als Handgepäck akzeptiert
  • edles und schlichtes Design
  • Stabilität und Langlebigkeit
Zum Produkt

Unsere Top-Empfehlung ist der SONARIN kompakt Reisebuggy. Er eignet sich nicht nur ideal für Reisen mit dem Flugzeug, sondern ist durch seine Liegefunktion auch super bequem für Ihr Kind. Zudem wird eine Menge praktisches Zubehör direkt mitgeliefert, und das zu einem super Preis-Leistungs-Verhältnis. Für alle die auf der Suche nach einem Reisebuggy für ein kleines Budget sind, empfiehlt sich Hauck Buggy Sport. In unserem Vergleich für Reisebuggys ist das Modell von Hauck mit einem Gewicht von nur 5,9 kg eines der leichtesten Modelle des Tests und damit ideal für die Reise geeignet. In Testberichten überzeugt der Buggy zudem durch seine ausgezeichnete Qualität zum kleinen Preis.

Wer auf das Design des Reisebuggys großen Wert legt, für den empfiehlt sich der Babyzen YOYO² Reisebuggy. Der Premium Reisebuggy überzeugt durch ein edles und schlichtes Design. Auch von der Stabilität her überzeugt das Modell im Verhältnis zu günstigeren Reisebuggys. Für welches Modell der Reisebuggys Sie sich am Ende entscheiden, kommt dabei natürlich darauf an auf welche Features Sie am meisten Wert legen. Alle vorgestellten Reisebuggys im Test können wir mit bestem Gewissen empfehlen.


Unsere Top 10 in der Kategorie Reisebuggys

1. SONARIN kompakt Reisebuggy ideal für das Flugzeug – Top Produkt

Der kompakte Reisebuggy von Sonarin ist unser Top-Produkt im Test. Der Reisebuggy kann bereits ab Geburt verwendet werden und ist bis zu einem Gewicht bis zu 15 kg geeignet.

Der Reisebuggy hat eine Größe von 66x48x98 cm und ist auf 60x48x26 cm kompakt zusammenklappbar.

Mit nur 7 kg Gewicht ist der Reisebuggy ein echtes Leichtgewicht. Damit ist der Reisebuggy mit Liegefunktion perfekt für Flugreisen geeignet und passt zudem in jeden Kofferraum.

Durch den 5 Punkt Sicherheitsgurt ist die Sicherheit Ihres Kindes stets gewährleistet.

Die stufenlos verstellbare Rückenlehne ist eine weitere Besonderheit des Buggys. Somit hat es Ihr Baby immer schön bequem und kann je nach Lust und Laune sitzen oder liegen. Die Räder des Reisebuggys verfügen über Stoßdämpfer, sodass das Baby auch bei ungeradem Untergrund gut geschützt ist. Für den Reisebuggy von Sonarin spricht außerdem, dass eine Menge praktisches Zubehör direkt mitgeliefert wird.

Zum Set gehören eine Aufbewahrungstasche, eine Kühlmatte, ein Moskitonetz und ein Speicheltuch. Der Kinderwagen ist in 8 verschiedenen Farben erhältlich, sodass für jeden das passende Modell dabei ist. Im Vergleich zu anderen Reisebuggys in unserem Test liegt der Preis im Mittelfeld und ist für die Qualität absolut gerechtfertigt. Insgesamt ist der Reisebuggy die Top-Empfehlung von unserem Reaktionsteam und eine gute Investition für alle, die viel mit ihrem Kind auf Reisen sind.

Besonderheit: geringes Faltmaß, von Geburt bis 15 kg geeignet, in 8 verschiedenen Farben erhältlich

Vorteile:

  • ideal für Reisen im Flugzeug
  • Komfort durch verstellbare Rückenlehne
  • Sicherheit durch 5 Punkt Gurtsystem

Nachteile:

  • Polsterung könnte etwas dicker sein
  • eher für kleinere Kinder geeignet

2. Hauck Buggy Sport – Ultra Leicht nur 5,9 kg – bestes Preis Leistungs Verhältnis

Der Hauck Buggy Sport ist nicht nur der ideale Begleiter für den Urlaub, sondern auch für den Alltag mit Bus und Bahn.

Durch sein leichtes Gewicht von nur 5,9 kg und seinem kleinen Faltmaß lässt er sich überall problemlos mit hinnehmen.  Der Sitz überzeugt durch eine bequeme Polsterung und sorgt somit für den idealen Komfort des Kindes.

Mit einem Zugband kann der Sitz in Liegeposition gebracht werden und auch die Fußstütze ist verstellbar. Das Sonnenverdeck mit UV Schutz schützt zudem optimal vor Wind und Regen. Durch die schwenkbaren Vorderräder lässt der Buggy sich einfach lenken und somit auch ideal zum Einkaufen in engen Gängen geeignet.

Die Räder lassen sich einfach feststellen, sodass der Reisebuggy nicht wegrollt und im Korb unterhalb des Sitzes befindet sich ausreichend Platz für die Einkäufe. Für die Sicherheit des Reisebuggys sorgt ein 5 Punkt Gurt sowie ein Vorderbügel. Im Vergleich zu anderen Reisebuggys im Test ist das Modell ein echtes Schnäppchen und dennoch müssen keine Abstriche bei der Qualität gemacht werden. Insgesamt eine Top-Kaufempfehlung unserer Redaktion.

Besonderheit: in 8 verschiedenen Farben erhältlich, mit Feststellbremse, leichtes Gewicht – ideal für die Reise

Vorteile:

  • günstiger Preis trotz Top-Qualität
  • Sicherheit durch Feststellbremse und 5 Punkt Gurt
  • leicht und kompakt

Nachteile:

  • etwas instabil

3. Babyzen YOYO² Reisebuggy – Bestes Design

Der Babyzen YOYO² Reisebuggy ist das Premium Modell unter den Reisebuggys. Der Buggy zeichnet sich dadurch aus, dass er im Handumdrehen ausgeklappt und zusammengeklappt werden kann und in jeden Kofferraum passt.

Auch für den Nahverkehr oder Reisen ist der Buggy super praktisch. Für kleine Wohnungen und kleine Kofferräume ist der Babyzen ebenfalls super geeignet aufgrund seines kompakten Formates.

Eine echte Besonderheit ist, dass der Reisebuggy bei den meisten Airlines mit ins Flugzeug genommen werden kann, da das Faltmaß von 52 x 44 x 18 cm der Größe eines Handgepäckstücks entspricht.

Durch das verstärkte Gestell ist der Reisebuggy überaus stabil und langlebig. Die Federung der 4 Räder sorgt für eine geschmeidige Fahrt. Durch die bequeme Polsterung und die Rückenlehne mit mehreren Positionen ist der Komfort des Kindes jederzeit gewährleistet.

Der Reisebuggy kann für Kinder ab 6 Monaten bis zu einem Gewicht von 22 kg verwendet werden. Für den Babyzen Reisebuggy ist zudem viel Zubehör erhältlich, was dazu gekauft werden kann. Dazu zählen ein Regenschutz und ein Newbornpack, falls der Buggy ab Geburt benutzt werden soll. Der Preis des Reisebuggys liegt im oberen Segment, dafür ist der Reisebuggy jedoch äußerst stabil, langlebig und überzeugt durch ein schlichtes und edles Design. Insgesamt eine Empfehlung in unserem Reisebuggy Test für alle, die etwas mehr für Ihr Kind ausgeben können.

Besonderheit: kann platzsparend zusammengefaltet werden, bequeme Polsterung und verstellbare Rückenlehne

Vorteile:

  • wird bei den meisten Airlines als Handgepäck akzeptiert
  • edles und schlichtes Design
  • Stabilität und Langlebigkeit

Nachteile:

  • Preis, der durch hohe Qualität gerechtfertigt wird
  • Zubehör muss extra dazugekauft werden

4. Safety 1st Peps Reisebuggy mit Sonnenverdeck

Der Safety 1st Peps ist ein echtes Schnäppchen unter den Reisebuggys. Der wendige Reisebuggy ist ab 6 Monaten nutzbar und für Kinder bis 15 kg geeignet.

Der Reisebuggy ist kompakt zusammenfaltbar und mit seinen 4,5 kg ein echtes Leichtgewicht. Für Sicherheit sorgen ein 5-Punkt-Gurt und eine Feststellbremse.

Für sonnige Tage schützt das Sonnenverdeck das Kind vor UV-Strahlung. Während des Transportes verhindert eine automatische Transportsicherung ein versehentliches Aufklappen. Der Reisebuggy von Safety 1st ist in 6 verschiedenen Farben erhältlich, sodass für jeden etwas dabei ist.

Vom Preis her ist der Safety 1st Peps das günstigste Modell in unserem Reisebuggy Test und für den Preis empfehlenswert. Bei der Qualität müssen jedoch leichte Abstriche gemacht werden, was bei dem Preis verständlich ist. Beim Fahren kann der Reisebuggy von Safety 1st etwas laut sein und er ist eher für glatte Untergründe geeignet. Unser Reaktionsteam empfiehlt den Reisebuggy dennoch für alle mit kleinem Budget oder wenn er als zweit Kinderwagen für die Reise dienen soll.

Besonderheit: mit nur 4,5 kg ein Leichtgewicht unter den Reisebuggys, mit Sonnendeck, mit Sicherheitsgurt

Vorteile:

  • extrem leichtes Gewicht
  • in 6 verschiedenen Farben erhältlich
  • Transportsicherung verhindert versehentliches Aufklappen

Nachteile:

  • etwas laut beim Fahren
  • nur für Asphalt geeignet

5. Maxi-Cosi Lara 2, leichter und kompakter Reisebuggy

Der Reisebuggy der Marke Maxi Cosi lässt sich leicht zusammenfalten und auf kleinstem Raum verstauen. Damit eignet er sich ideal für Reisen und für alle, die viel unterwegs sind.

Zusammengeklappt lässt der Lara Reisebuggy sich sogar im Handgepäckfach des Flugzeugs unterbringen. Äußerst praktisch ist außerdem, dass der Kinderwagen sich mit einer Hand zusammenklappen lässt.

Trotz seines leichten Gewichts von 6,4 kg ist der Reisebuggy überaus stabil und die Qualität hervorragend. Der atmungsaktive Sitz bietet den größtmöglichen Komfort für Ihr Baby.

Selbst bei sommerlichen Temperaturen hält der Stoff das Baby angenehm kühl. Das Sonnendeck mit UV Schutz schützt Ihr Kind vor Sonne, Wind und Kälte. Durch die verstellbare Rückenlehne mit Liegefunktion hat Ihr Baby es immer bequem.

Durch die Stoßdämpfer ist die Fahrt für Sie und Ihr Baby äußerst angenehm. Eine Besonderheit ist, dass der Lara Reisebuggy mit einem Adapter für Maxi Cosi Babyschalen geliefert wird. Somit kann der Reisebuggy in Kombination mit einer Babyschale als Travel System für Babys ab der Geburt verwendet werden.

Dadurch, dass der Reisebuggy für Kinder bis zu 22 kg verwendbar ist, können Sie den Buggy von der Geburt bis ins Kleinkind Alter verwenden. Preislich liegt der Buggy im mittleren Bereich und das Verhältnis zur Qualität ist hervorragend. Insgesamt eine Top-Empfehlung in unserem Reisebuggy Test.

Besonderheit: kann in Kombination mit einer Maxi-Cosi Babyschale als Travelsystem ab der Geburt verwendet werden, atmungsaktiver Sitz

Vorteile:

  • für den Hersteller bekannte hohe Qualität
  • wird bei den meisten Airlines als Handgepäck akzeptiert
  • kann bis zu 22 kg verwendet werden

Nachteile:

  • Fußstütze etwas klein
  • Rückenlehne etwas schwierig zu verstellen

6. ERGObaby Metro Reisebuggy mit Liegefunktion – klein, leicht, kompakt

Der Reisebuggy der Marke Ergobaby ist ein Leichtgewicht in unserem Reisebuggy Vergleich.

Er lässt sich klein und kompakt zusammenfalten und passt in jeden Kofferraum und kann bei vielen Airlines als Handgepäck mit an Board genommen werden.

Der Komfort leidet durch das kompakte Format nicht. Eine bequeme Polsterung sowie eine verstellbare Fußstütze sorgen für den Komfort ihres Kindes.

Durch die stoß absorbierenden Reifen, ist auch Kopfsteinpflaster kein Problem. Für den Komfort der Eltern sorgt ein gepolsterter Griff.

Der Sicherheitsgurt und die Feststellbremse sorgen für die Sicherheit Ihres Kindes. Einkäufe können ganz einfach im geräumigen Ablagekorb verstaut werden. Durch sein geringes Gewicht von nur 6,3 kg, dem Einhand-Faltmechanismus und dem Tragegriff ist der Reisebuggy super praktisch für unterwegs mit Baby.

Eine Besonderheit ist, dass der Kinderwagen von der Aktion Gesunder Rücken e.V. für Eltern und Kinder als rücken freundlich zertifiziert wurde. Durch das Sonnenverdeck mit UV Schutz ist das Baby gut geschützt, auch während des Mittagsschlafs unterwegs. Eine weitere Besonderheit des Modells von Ergobaby ist, dass sich der Sitzbezug abnehmen und in der Waschmaschine waschen lässt.

Sehr praktisch, da mit Kleinkind öfter einmal etwas daneben geht. Vor allem gefällt uns, dass der Buggy bereits fertig montiert geliefert wird. Der Buggy ist für Kinder ab 6 Monaten bis 18 kg geeignet, durch das Newborn-Kit, welches hinzugekauft werden kann, ist der Kinderwagen sogar schon ab der Geburt geeignet. Preislich liegt der Buggy wie für den Hersteller üblich im oberen Bereich, überzeugt jedoch durch zahlreiche Features und seine tolle Qualität. Alles in allem eine Kaufempfehlung unseres Redaktionsteams.

Besonderheit: bequemer Sitz und verstellbare Fußstütze, in vier verschiedenen Farben erhältlich, geringes Gewicht trotz hoher Qualität

Vorteile:

  • waschbare Bezüge
  • für den Hersteller üblich hohe Qualität
  • wird bei den meisten Airlines als Handgepäck akzeptiert

Nachteile:

  • etwas instabil wenn Baby nicht drinsitzt

7. Britax Römer Buggy 6 Monate – 3 Jahre I bis 15 kg I HOLIDAY 2

Der Britax Römer Holiday Reisebuggy zählt zu unserer Top-Auswahl unter den Reisebuggys.

Er überzeugt durch sein geringes Gewicht mit nur 5,4 kg und durch seine für den Hersteller übliche hohe Qualität.

Im Vergleich zu anderen Modellen verfügt der Buggy über eine automatische Klappverriegelung, was für Sicherheit während des Transportes sorgt.

Das Zusammenklappen ist einfach und schnell, was essenziell für eine Reise ist. Der praktische Tragegurt des Buggys sorgt dafür, dass Sie immer eine Hand freihaben, um weiteres Gepäck oder Ihr Baby zu tragen.

Für die Sicherheit sorgt ein 5 Punkte Gurt. Die Rückenlehne ist verstellbar, jedoch ist keine Liegefunktion vorhanden. Für Familien, die gerne in warmen Regionen Urlaub machen ist der Reisebuggy ebenfalls geeignet, da der Artikel über ein Sonnenverdeck mit UV-Schutz verfügt. Der Reisebuggy eignet sich für Babys ab 6 Monaten und kann von Kindern mit bis zu 15 kg Gewicht verwendet werden. Insgesamt entspricht der Reisebuggy von Britax den Anforderungen von unserem Redaktionsteam und wir können Elten den Kauf guten Gewissens empfehlen.

Besonderheit: in drei verschiedenen Farben erhältlich, mit Klappverriegelung

Vorteile:

  • Sonnenverdeck mit UV Schutz
  • geringes Gewicht im Vergleich zu anderen Modellen
  • praktischer Tragegurt

Nachteile:

  • Gitternetze an der Seite sehr kalt im Winter
  • ohne Liegefunktion

8. Graco Breaze Lite Reisebuggy inklusive Regenverdeck

Der Reisebuggy Graco Breaze Lite ist der perfekte Begleiter für aktive Eltern, die viel mit Ihrem Kind unterwegs sind.

Der Reisebuggy ist in drei verschiedenen stylischen Farben erhältlich und kann zudem in Kombination mit einer Babyschale als Travelsystem gekauft werden.

In dem Fall können Sie den Artikel bereits ab der Geburt für Ihr Baby verwenden. Der Buggy ist für Kinder mit einem Gewicht bis zu 15 kg geeignet.

Durch sein geringes Gewicht von nur 6,5 kg und seinem geringen Packmaß ist der Reisebuggy ideal für den Urlaub geeignet.

Für den Komfort Ihres Kindes sorgt die verstellbare Rückenlehne mit Liegefunktion. Somit kann Ihr Kind gemütlich in dem Kinderwagen schlafen. Eltern können den Reisebuggy mit nur einer Hand zusammenfalten. Durch das geringe Packmaß passt der Reisebuggy in jeden Kofferraum, in das Gepäckfach des Zuges und auch in enge Hausflure.

Zudem hat der Hersteller an viele praktische Extras gedacht. Vor allem der große und leicht zugängliche Einkaufskorb, in dem der Inhalt sicher verstaut wird, ist praktisch für Eltern, die auch mal zu Fuß Ihre Einkäufe erledigen. 

Durch das Guckfenster mit Meshgewebe sehen Sie immer, was Ihr Kind gerade treibt. Für Sicherheit sorgt ein Sicherheitsgurt, ein Spielbügel und die Hinterradbremse, die nur mit einem Fuß betätigt werden muss. Für ein komfortables Fahrgefühl sind die Vorderräder gefedert und wendig, was besonders praktisch für schmale Gänge in Geschäften ist. Für Waldwege ist die Feststellfunktion der Räder praktisch. Somit kommt der Buggy nicht vom Weg ab. Im Vergleich zu anderen Modellen ist eine Besonderheit, dass das praktische Regenverdeck direkt mitgeliefert wird. Im Vergleich zu anderen Herstellern fällt das Produkt eher in die Kategorie der günstigeren Modelle, was sich aber nicht in der Qualität widerspiegelt. Insgesamt ist der Artikel eine Empfehlung in unserem Ratgeber der Redaktion, für Eltern die viel mit Ihrem Kind unterwegs sind.

Besonderheit: mit Babyschale ab Geburt verwendbar, inklusive Regenverdeck, der Sitz des Buggys ist verstellbar

Vorteile:

  • mit Liegefunktion
  • großer Korb des Buggys praktisch für Einkäufe
  • durch Guckfester aus Mesh können Sie Ihr Kind immer sehen

Nachteile:

  • Design sehr aufwendig statt schlicht, gefällt ggf. nicht jedem

9. Lionelo Irma Kinderwagen mit Rückenlehnenverstellung und 6-Zoll-Rädern

Auf verschiedenen Webseiten ist der Reisebuggy der Marke Lionela eines der beliebtesten Modelle in der Kategorie. Der Reisebuggy überzeugt durch seine robuste Konstruktion bei einem Gewicht von nur 7 kg. Der Buggy kann von Kindern ab 6 Monaten bis zu einem Gewicht von 15 kg verwendet werden.

Ideal eignet sich der Buggy für den Urlaub. Das Kind kann durch die Rückenlehne mit Liegefunktion und die bequeme Fußstütze auch super in dem Buggy schlafen.

Das verstellbare Sonnenverdeck schütz dabei vor der Mittagssonne und vor neugierigen Blicken. Durch das verschließbare Sichtfenster können Sie Ihr Kind jedoch immer gut im Blick behalten. 

Ein gepolsterter 5 Punkt Gurt sowie ein Schutzbügel schützen Ihr Kind vor dem Herausfallen. Für einen sicheren Stand des Buggys sorgt eine Feststellbremse, die nur mit einem Fuß bedient werden kann. Für einen optimalen Komfort während des Schiebens verwendet der Hersteller gefederte Räder, sodass auch Schotter und Kopfsteinpflaster kein Problem für den Buggy sind. In dem praktischen Einkaufskorb kann alles untergebracht werden, was Sie unterwegs benötigen. Eine Besonderheit unter den Modellen unseres Tests ist, dass viel praktisches Zubehör direkt mitgeliefert wird. Dazu zählen ein Moskitonetz sowie ein Regenverdeck. Es stehen 4 verschiedene stylische Farbkombinationen zur Auswahl, sodass für jeden etwas dabei ist. Der Preis liegt eher im unteren Bereich, ohne dass die Qualität darunter leidet. Insgesamt eine Top-Empfehlung der Redaktion im Reisebuggy Vergleich, für alle die auf der Suche nach einem günstigen Modell sind.

Besonderheit: 4 verschiedene stylische Farbkombis stehen zur Auswahl, mit praktischem Zubehör

Vorteile:

  • tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
  • praktische Features wie Einkaufskorb, Regenverdeck und Moskitonetz
  • mit Liegefunktion

Nachteile:

  • bei manchen klemmt die Faltfunktion anfangs

10. Chicco London Up Leichter Zusammenklappbarer Kinderwagen von 0 Monaten bis 15 kg

In vielen Online Shops zählt der Reisebuggy zu einer der beliebtesten Modelle in der Kategorie. Und das nicht ohne Grund.

In unserem Reisebuggy Vergleich überzeugt der Reisebuggy durch Komfort und Sicherheit. Im Vergleich zu vielen anderen Reisebuggys in unserem Reisebuggy Test kann das Modell von Chicco bereits ab der Geburt des Kindes bis zu 15 kg Gewicht verwendet werden. Dadurch, dass der Reisebuggy mit seinen 7,2 kg als einer der leichten Modelle des Herstellers bekannt ist, eignet er sich hervorragend für die Reise mit Kind.

Der Buggy lässt sich mit dem praktischen Regenschirmprodukt praktisch verschließen. 

Auch der Frontbügel des Buggys lässt sich einklappen und das Autolock System verhindert ein versehentliches Öffnen während des Transportes. Wie für Produkte des Herstellers üblich, überzeugt auch der Reisebuggy durch einen hohen Qualitätsstandard. Die Rückenlehne überzeugt durch Stabilität und kann mit nur einer Hand in vier verschiedene Positionen gebracht werden. Die Fußstütze ist ebenfalls verstellbar und der 5 Punkt Gurt und der Frontbügel schützen Ihr Kind vor dem Herausfallen. Es stehen 3 verschiedene stylische Farben zur Auswahl, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Trotz der hervorragenden Qualität, liegt der Buggy preislich eher im unteren Bereich. Insgesamt ist der Buggy eine Top-Empfehlung unserer Redaktion im Reisebuggy Vergleich und der Kauf lohnt sich für Sie, wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen Buggy in Top-Qualität sind.

Besonderheit: eines der beliebtesten Modelle in Online Shops, kann ab der Geburt verwendet werden

Vorteile:

  • für Neugeborene geeignet
  • sehr klein zusammenfaltbar
  • mit Autolock System für sicheren Transport

Nachteile:

  • Plastikräder nicht für jeden Untergrund geeignet

Häufig gestellte Fragen

Kann ich einen Reisebuggy als Handgepäck mit ins Flugzeug nehmen?

Dabei kommt es ganz auf das Faltmaß und das Gewicht des Reisebuggys an. In unserem Reisebuggy Test haben wir Ihnen einige Modelle vorgestellt, die bei den meisten Airlines als Handgepäck mit ins Flugzeug genommen werden können. Falls Sie ein anderes Modell auswählen, können Sie jedoch den Buggy kostenfrei beim Einsteigen ins Flugzeug abgeben und nach dem Flug am Gepäckband abholen.

Kann ich meinen Reisebuggy ab der Geburt verwenden?

Dabei kommt es auf das Modell an. In unserem Reisebuggy Test haben wir Ihnen einige Modelle vorgestellt, die in Kombination mit einer Babyschale für Neugeborene verwendet werden können. Wenn der Reisebuggy nicht über eine vollständig flache Liegeposition verfügt, sollten Sie den Reisebuggy erst verwenden, wenn Ihr Kind eigenständig sitzen kann. Dies ist in der Regel spätestens mit 6 Monaten der Fall. Manche Hersteller bieten auch Newborn-Kits an, die in der Kombination mit dem Reisebuggy für Neugeborene verwendet werden können.

Sind Reisebuggys so sicher wie größere Kinderwagen?

Alle Produkte unseres Reisebuggy Tests verfügen über einen 5-Punkt-Gurt, sodass Ihr Kind vor dem herausfallen geschützt ist. Die Produkte aller Hersteller, die in Deutschland verkauft werden entsprechen gewissen Sicherheitsstandards, sodass Sie sich um die Sicherheit keine sorgen machen müssen. Viele Reisebuggys verfügen zudem über eine Feststellbremse für zusätzliche Sicherheit vor dem Wegrollen.


Fazit

In unserem großen Vergleich von Reisebuggys haben wir Ihnen unsere Top 10 Reisebuggys vorgestellt. Unsere Top-Empfehlung ist der SONARIN kompakt Reisebuggy. Er eignet sich nicht nur ideal für Reisen mit dem Flugzeug, sondern ist durch seine Liegefunktion auch super bequem für Ihr Kind. Zudem wird eine Menge praktisches Zubehör direkt mitgeliefert, und das zu einem super Preis-Leistungs-Verhältnis. Für alle die auf der Suche nach einem Reisebuggy für ein kleines Budget sind empfiehlt sich Hauck Buggy Sport. In unserem Vergleich für Reisebuggys ist das Modell von Hauck mit einem Gewicht von nur 5,9 kg eines der leichtesten Modelle des Tests und damit ideal für die Reise geeignet. In Testberichten überzeugt der Buggy zudem durch seine ausgezeichnete Qualität zum kleinen Preis. Wer auf das Design des Buggys großen Wert legt, für den empfiehlt sich der Babyzen YOYO² Reisebuggy. Der Premium Reisebuggy überzeugt durch ein edles und schlichtes Design. Auch von der Stabilität her überzeugt das Modell im Verhältnis zu günstigeren Buggys. 

Ein Reisebuggy ist der ideale Begleiter für Eltern, die gerne reisen oder viel im Alltag unterwegs sind. Reisebuggys zeichnen sich durch ihr geringes Faltmaß aus und lassen sich so einfach in einen kleinen Kofferraum oder im Nahverkehr transportieren. Auch, wenn Reisebuggys generell leichter sind als traditionelle Kinderwägen, gibt es auch in dieser Kategorie teilweise große Unterschiede. Während alle relativ kompakt sind, eignen sich spezielle Modelle sogar für das Flugzeug und entsprechen zusammengeklappt den Maßen des Handgepäcks vieler Airlines. Während sich einige Buggys aufgrund der Stabilität, des Fahrkomforts oder der Polsterung eher als Zweitbuggy eignen, können andere in den Punkten mit traditionellen Kinderwägen mithalten. 

Für welches Modell der Reisebuggys Sie sich am Ende entscheiden, kommt dabei natürlich darauf an auf welche Features Sie am meisten Wert legen. Alle vorgestellten Reisebuggys im Test können wir mit bestem Gewissen empfehlen.

BILD PRODUKT DETAILS
  • Ideal für Reisen im Flugzeug
  • Komfort durch verstellbare Rückenlehne
  • Sicherheit durch 5 Punkt Gurtsystem
Zum Produkt
  • Günstiger Preis trotz Top-Qualität
  • Sicherheit durch Feststell bremse und 5 Punkt Gurt
  • Leicht und kompakt
Zum Produkt
  • wird bei den meisten Airlines als Handgepäck akzeptiert
  • edles und schlichtes Design
  • Stabilität und Langlebigkeit
Zum Produkt