Häufige Fehler neuer Casinospieler

Online Casinos werden heutzutage immer beliebter und werden vermutlich mit Virtual Reality-Elementen in absehbarer Zeit fast herkömmlichen Casinos den Rang ablaufen. Allerdings bergen Online Casinos einige Risiken, insbesondere für neue und unerfahrene Spieler. Diese Risiken führen wiederum zu furchtbaren Fehlern, die nur schwer wieder auszubügeln sind. Betroffen ist davon vor allem das Ziel, großes Geld zu gewinnen. 

Sobald Sie ein Online Casino besuchen, müssen Sie sich einiger Risiken bewusst sein. Sie können durchaus Online Slots achtsam sowie aufmerksam spielen, ganz gleich, wie lange Sie spielen. Gerne informieren wir Sie, wie Sie typische Fehler eines unerfahrenen Spielers vermeiden. Ein Besuch im Online Casino sollte sowohl unterhaltsam als auch mit grundlegenden Gewinnstrategien gestaltet sein.

Boni und Freispiele verfallen lassen

In Online Casinos erhalten neue Spieler immer ein Willkommenspaket, das unterschiedlich gestaltet sein kann. Entweder erhalten Sie einen Einzahlungsbonus oder Freispiele oder beides. Diese Boni lassen sich ausgezeichnet darauf verwenden, die Gewinnchancen zu steigern – zudem steht Ihnen ein höheres Budget zum Spielen zur Verfügung. Solcherlei Boni haben jedoch auch ein Verfallsdatum und müssen nicht nur innerhalb eines bestimmten Zeitraumes umgesetzt werden. Auch die Gewinne aus diesen Boni müssen innerhalb desselben Zeitraumes umgesetzt werden, damit sie ausgezahlt werden können. Leider machen einige Anfänger den Fehler, die Boni verfallen zu lassen. Wenn Sie sich in einem Online Casino anmelden, lesen Sie sich vorher aufmerksam die Bonusbedingungen durch und überlegen Sie genau, wie umsetzbar sie für Sie sind. 

Auswahl des falschen Online Casinos

Es gibt mittlerweile tausende, wenn nicht gar Millionen an Online Casinos, von denen Sie sich eines aussuchen können. Darunter befinden sich sowohl seriöse als auch unseriöse Online Casinos. Es ist leider ziemlich leicht, auf einen unseriösen hereinzufallen. Meistens verbergen sich dahinter Betrüger und Sie haben am Ende keinerlei Möglichkeit, sie bei den Behörden zu melden und ihr hart verdientes Geld wieder zurückzuerhalten. 

 

Stellen Sie sicher, dass Ihr ausgewähltes Online Casino über eine gültige Glücksspiellizenz verfügt. Ein seriöses Online Casino zeigt es leicht einsehbar auf seiner Seite. Zusätzlich sollten Sie ein paar Hintergrundinformationen über Ihr gewähltes Online Casino einholen, bevor Sie sich dort anmelden. Am besten informieren Sie sich über das Online Casino durch Testberichte. Recherchieren Sie zudem, ob sich jenes Online Casino irgendwo aufgrund Problemen anderer Spieler auf einer schwarzen Liste befindet. 

Registrierung mit falschen Angaben

Bei heutigen Problemen mit Datenschutz und Cyberkriminalität wird es zur Normalität, sich auf neuen Plattformen nur mit einem falschen anzumelden. Immerhin möchten Sie keinerlei Risiko eingehen und nutzen vielleicht sogar eine Trash-E-Mail-Adresse. Vielleicht möchten Sie auch einfach nicht, dass jemand von Ihrer Mitgliedschaft in einem Online Casino erfährt. 

 

In Online Casinos funktioniert dieser ‘Trick’ mit falschen Angaben nicht. Sie können es vielleicht versuchen, doch bittet jedes Online Casino vor der ersten Auszahlung um die Übersendung persönlicher Dokumente wie beispielsweise dem Foto eines Ausweises. Ihre Angaben werden entsprechend überprüft. Sollte sich herausstellen, dass Sie nicht die Person sind, die Sie vorgeben zu sein, werden Ihr Spielerkonto gesperrt und Ihre Gewinne nicht ausgezahlt. Online Casinos überprüfen Personalien vor allem zur Vermeidung von Betrugsfällen. Es kommt leider häufiger vor, dass Spieler sich mit einer falschen Identität anmelden, um von mehr Boni zu profitieren. 

Spiele ohne Vorkenntnisse spielen

Die Auswahl an Spielen in Online Casinos ist bombastisch – um einiges umfangreicher als in einem herkömmlichen Casino. Die große Auswahl kann sehr leicht dazu verführen, alles ausprobieren zu wollen. Dazu sind die Spiele zwar da, doch kann es sehr gefährlich werden, wenn Sie ein Spiel nicht kennen. In der Regel verlieren Sie das Spiel, das Ihnen unbekannt ist. 

 

Jedes Online Casino bietet Ihnen die Möglichkeit, einige Spiele als Demo zu testen. Dazu zählen vor allem Slots. Durch die kostenfreie Demoversion erhalten Sie ein Gefühl für das Spiel, lernen seine Regeln kennen und stellen fest, ob es Ihnen überhaupt gefällt. Bleiben Sie andernfalls besser bei Spielen, die Sie kennen. 

Ohne festgelegtes Budget spielen

Ein Besuch im Online Casino kann spaßeshalber zwischendurch immer eingelegt werden. Gefährlich kann es werden, wenn Sie sich für den Besuch kein Budget festlegen und über Ihre Verhältnis hinaus spielen. Glücksspiele arbeiten mit sehr vielen Unsicherheiten. Sie können Glück haben oder eben auch keines, wobei Sie schnell mehr Geld verlieren können, als es Ihnen zur Verfügung steht.

Zu hohe Einsätze

Anfänger lassen sich leicht in einem Online Casino verführen, mit hohen Einsätzen viel Geld gewinnen zu können. Zwar sind die Gewinnchancen beispielsweise bei Slots tatsächlich mit höheren Einsätzen besser, doch ist es ein zu riskantes Spiel. Sie mögen anfangs vielleicht Glück haben, doch ist dieses Glück in der Regel nicht von langer Dauer. Anstatt gute Gewinne zu erzielen, verlieren Sie am Ende mehr Geld. Konzentrieren Sie sich besser auf eine einfache Strategie und spielen Sie bedacht mit kleineren Einsätzen.

Ausgleich von Verlusten

Wer bereits viel gewonnen hat und das Gefühl hat, die Glücksfee sei an seiner Seite, der spielt meistens weiter. Nach dem ersten Verlust wird dieser bereits versucht auszugleichen und je mehr verloren wird, desto mehr wollen Sie eventuell zum Verlustausgleich spielen. Ein Verlust ist in der Regel gut zu verkraften. Nachdem Sie jedoch bereits drei Verluste hintereinander hatten, sollten Sie besser aufhören zu spielen. Machen Sie sich den Kopf frei und probieren Sie an einem anderen Tag Ihr Glück.

Gierig spielen

Selbstverständlich ist es mehr als erfreulich, wenn Sie eine Glückssträhne haben. Die Euphorie der Glückssträhne kann leicht verführen, mehr zu spielen. Ihr Instinkt sagt Ihnen: “Hey, das funktioniert tatsächlich und ich habe schon viel gewonnen. Da kann ich nur mehr gewinnen.”

 

Nachdem Sie im Online Casino ein paar erfolgreiche Stunden verbracht haben, hören Sie besser auf zu spielen. Nach einer Glückssträhne folgen meistens Verluste. Man soll schließlich immer aufhören, wenn es am schönsten ist. Dies gilt insbesondere für die Welt der Online Casinos.

Unter Alkoholeinfluss spielen

In herkömmlichen Casinos werden meistens kostenfreie Getränke serviert. Zwar sind die Getränke daheim nicht kostenlos, doch kann mit dem ein oder anderen Glas Alkohol mehr Stimmung aufkommen. Allerdings können Sie unter Alkoholeinfluss Risiken nicht mehr gut einschätzen. Sie werden leichter verleitet, keine guten Entscheidungen zu treffen und können sich zudem nicht mehr einwandfrei konzentrieren. Damit Ihnen keinerlei Fehler unterlaufen, sollten Sie den Genuss von Alkohol niemals mit Spielen kombinieren.

Schreibe einen Kommentar